Heckscheibenheizung

Aus opel66-72.de
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ab Fahrgestell-Nummer 4 587 550, Modellpflege mit dem seriellen Warnblinkschalter links neben der Uhr

Rechter Steckplatz im Sicherungskasten, gesichertes Arbeitsstromrelais.

Der Kippschalter unten links, wenn noch original positioniert, muss nach rechts geschaltet werden, die Lila Kontrollleuchte geht an. Das System funktioniert aber erst wenn Dauer-plus anliegt, also wenn die Lichtmaschine lädt. Das System funktioniert unabhängig davon wie viele Heizdrähte intakt sind.

Die Heckscheibe kann durchgemessen werden. Je mehr Heizdrähte in Ordnung sind, desto niedriger der Widerstand. Wenn alles Ok ist sollte der Widerstand gegen Null gehen.

Die Kontakte am Schalter sind geschraubt und die Kabelenden verzinnt und dann eingeschraubt. Das bricht oft ab wenn man dran rum fummelt. Leuchtmittel ist identisch zur Z-Instrumentenbeleuchtung oder Ascher/Z-Anzünder, 1,2 Watt oder sowas.