Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 129
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von Michael Z. »

Hi. Schön wenn man man aus dem Urlaub kommt endlich fahren will und er dann nicht anspringen will. Vor 2 Wochen lief er noch.
Was ich schon versucht habe:
-Batterie aufgeladen.
-Tank kontrolliert ob noch genug drin ist.
-Benzinfilter erneuert.
-Schlauch, der von der Benzinpumpe kommt und in Vergaser geht abgezogen und orgeln lassen aber es kam nix raus.
Nach 30 Sekunden orgeln mit voller Batterie kommt auch kein Sprit unten (Ist bei mir direkt unten vor an der Benzinpumpe) im Benzinfilter an.
Ich würde mal auf defekte Benzinpumpe tippen. Habe mir vorsoglich mal eine Pierburg bestellt und die ist am Mittwoch oder Donnerstag da.
Was noch sein kann, wäre der Schlauch zwischen Benzinpumpe und Tank, dass dort eine Verstopfung vorliegt. Ich habe in einem Rekord P1 Forum gelesen, dass einer ein dünnes Stahlseil von vorne nach hinten durchgesteckt hat, dies dann als "Abflusspirale" genutzt hat um den Dreck auszuspülen.

Hat jemand noch eine Idee?

VG,
Michael


Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von Brender »

Theoretisch könnte es noch die Tankentlüftung sein. Wenn die dicht ist, kommt keine Luft nach. Halte ich aber für unmöglich oder zumindest sehr unwahrscheinlich.

Du könntest dir die Membrane von der Pumpe mal anschauen aber einfach ne neue rein stecken geht genauso schnell.

Bevor ich einen Draht da durch würge, hätte ich einfach den Schlauch gewechselt. Kann nicht schaden und das dauert keine 30 Minuten...
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
El Greco
Beiträge: 2050
Registriert: 21.11.2007, 18:10
Wohnort: KR
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von El Greco »

Eimer unter das Auto, Schlauch direkt an der Bepu abmachen und schauen ob die Pumpe fördert.
Was man sich von einem Stuhl abgucken kann? Er kommt mit jedem Arsch klar!
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von Brender »

El Greco hat geschrieben: 14.04.2024, 19:11 Eimer unter das Auto, Schlauch direkt an der Bepu abmachen und schauen ob die Pumpe fördert.
Hat er ja gemacht, mit negativen Ergebnis :wink:
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von the Brain »

So plötzlich geht nur die Pumpe ein.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
El Greco
Beiträge: 2050
Registriert: 21.11.2007, 18:10
Wohnort: KR
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von El Greco »

Brender hat geschrieben: 14.04.2024, 19:13
El Greco hat geschrieben: 14.04.2024, 19:11 Eimer unter das Auto, Schlauch direkt an der Bepu abmachen und schauen ob die Pumpe fördert.
Hat er ja gemacht, mit negativen Ergebnis :wink:
Uups, überlesen, sorrry. Dann sollte die Sache klar sein.
Was man sich von einem Stuhl abgucken kann? Er kommt mit jedem Arsch klar!
Jörg
Beiträge: 12431
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von Jörg »

Sollte unten vor der Benzinpumpe nicht Benzin rauslaufen, wenn man den Schlauch löst?
Mir war so.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.
Benutzeravatar
Hesse
Beiträge: 201
Registriert: 26.11.2007, 17:04
Wohnort: Hessen
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von Hesse »

Michael Z. hat geschrieben: 14.04.2024, 19:02
-Schlauch, der von der Benzinpumpe kommt und in Vergaser geht abgezogen und orgeln lassen aber es kam nix raus.
Nach 30 Sekunden orgeln mit voller Batterie kommt auch kein Sprit unten (Ist bei mir direkt unten vor an der Benzinpumpe) im Benzinfilter an.

VG,
Michael
Hab mal gehört das man den Benzinfilter nicht direkt vor die Pumpe machen soll,
da er wenn kein Sprit darin ist nur Luft pumpt und keinen Sprit ziehen kann.
Männer werden nicht älter. Nur ihre Spielzeuge werden teurer.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von the Brain »

Ich habe oftmals den Benzinfilter als Adapter genutzt wenn eine Einheit mit 6mm Leitung auf 8mm Leitung umgerüstet werden sollte. Ich habe also Filter überall verbaut, am Tank, vor und nach der Pumpe und keinerlei Nachteil erkennen können.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
re681
Beiträge: 1267
Registriert: 24.09.2021, 16:53
Wohnort: selm
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von re681 »

ich hatte das Problem in den 80ern. :icon_alt_01
wenn der Wagen länger stand und dann nicht ansprang , weil der Vergaser leer war, habe ich einfach den Luftfilterdeckel abgemacht und ein wenig Benzin direkt in den Vergaser geschüttet.
Wenn dann der Motor wieder ansprang, hat anscheinend die Höhere Drehzahl dafür gesorgt das wieder Sprit gefördert wurde...
Ging auch bei meinem Commodore der seit 94 in der Scheune stand und der Vergaser total zu saß...
Dateianhänge
commodore3.mp4
(9.63 MiB) 39-mal heruntergeladen
L.G. Dietmar :icon_winken_01


WENN DU WILLST DAS ES RICHTIG WIRD MACH ES SELBST!!!!! :icon_examen_01
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8486
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von buckrodgers61 »

re681 hat geschrieben: 16.04.2024, 06:34 Ging auch bei meinem Commodore der seit 94 in der Scheune stand und der Vergaser total zu saß...
das hab ich auch mal erlebt...als mein erster Rekord bei nem Kollegen restauriert wurde....1990...da stand vom Bruder der Como...total zerpflückt....seit Jahren ... sollte wieder aufgebaut werden....irgendwann, nachdem an meinem die Schicht vorbei war...Ersatzkanister raus...eine Dosis Starterpilot in den Vergaser...frische Batterie war angeklemmt....erster Startversuch...ein paar Mal orgeln...und das Teil lief nach wenigen Minuten total ruhig im Leerlauf....saaaa gen haft....der Wagen stand dort auch schon seit ein paar Jahren, weil keiner der Brüder sich einig war, wer nun endlich mal anfangen sollte.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3374
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von sable »

Benzinpumpe ausbauen, Daumen auf den Ansaug und paar mal den Stößel auf einem Stück Holz rein drücken. Entsteht ein fühlbar schöner Unterdruck, dann ist die Pumpe i.O.
Falls i.O. Dreck im Tank, Ansaugrohr zugegammelt, hatte ich auch schon.
Tankentlüftung unwahrscheinlich aber nicht unmöglich, einfach Startversuch ohne Tankdeckel
Benutzeravatar
sable
Beiträge: 3374
Registriert: 07.12.2007, 00:46
Wohnort: NDS
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von sable »

Hesse hat geschrieben: 15.04.2024, 09:21
Michael Z. hat geschrieben: 14.04.2024, 19:02
-Schlauch, der von der Benzinpumpe kommt und in Vergaser geht abgezogen und orgeln lassen aber es kam nix raus.
Nach 30 Sekunden orgeln mit voller Batterie kommt auch kein Sprit unten (Ist bei mir direkt unten vor an der Benzinpumpe) im Benzinfilter an.

VG,
Michael
Hab mal gehört das man den Benzinfilter nicht direkt vor die Pumpe machen soll,
da er wenn kein Sprit darin ist nur Luft pumpt und keinen Sprit ziehen kann.
Direkt hinten am Tank war bei mir mal schlecht.
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 129
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Re: Motor springt nicht an, es kommt kein Benzin

Beitrag von Michael Z. »

So, neue Pierburg ist drin und er läuft wieder. Bei der Gelegenheit auch den Spritfilter etwas weiter nach oben in den Motorraum gelegt um sehen zu können ob der sauber ist und gefüllt bleibt.
Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Antworten