Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
oldschoolfutzi
Beiträge: 154
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von oldschoolfutzi »

Hallo zusammen,

mein Opel ist jetzt endlich mit TÜV auf der Straße, jetzt kommt das Feintuning. Mir ist der RÜckwärtsgang (RG) abhanden gekommen. Zunächst habe ich es geschafft dank einer Beschreibung hier im Forum - aber mit dieser Technik habe ich es jetzt einfach nicht mehr hinbekommen...

- Ich fixiere den Schaltstock innen auf "Nullstellung" - also LKeerlauf und ohne Zug zum lenkrad, so wie die Feder es ausch von alleine macht
- Dann löse ich am Lenkgetriebe die 2 M8er Schrauben von dem Ovalen Metalldings, das die große Kugel des Knochens einklemmt, stelle am Getriebe natürlich Leerlauf, und schraube es wieder fest.

So hat es zumindest beim ersten Mal funktioniert. Aber das hielt nicht lange...

oder: Muss ich die Länge des Hebels einstellen, und zwar an der Klemme die u den Schaltstock sitzt da wo sie aus der Spritzwand kommt? Also die gleiche Klemme, an der man auch die absolute "Höhe" vom Schaltstock einstellt, wenn er einem im 2. und 4. Gang an die Schenkel stößt? So hatte ich es beim ersten erfolgreichen einstellen nicht gemacht, aber auch jetzt hab ich hier gelockert und wieder festgezogen ohne Erfolgt. Es gehen immer alle 4 Vorwärstsgänge, aber der RG will nicht.

Zur Ergänzung: DIe Berühmte kleine Plastikkugel rechts am Knochen, die quasi in der Lenkgetriebehalterung steckt, habe ich beim 5. Versuch weggelassen und dafür aber in die entsprechende Aufnahme einen passenden Wasserschlauch gesteckt. Das sieht mir solider aus. Beides gleichzeitig hat leider nicht gepasst. Trotzdem - RG geht nur wenn ich an der Stange zum Getriebe reinlege. Dann machst klack und auch die RGLichter sind an, und dann muss ich aber von innen immer nochmal am Hebel ziehen, und bei laufendem Motor geht der RG unter einem lautstarkem Graaaatsch dann rein.

Wo liegt der Fehler?

Sorry wenn ich hier olle Kamellen raushole, aber ich ALLE entsprechenden Beiträge durchgeforstet - letztendlich ist mir nicht ganz klar wo genau ich einstelle - an der ovalen Klemme, oder am Lenkstock nach der Spritzwand , oder.....

DANKE!


Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.
Benutzeravatar
1/2-Motor-Ralph
Beiträge: 210
Registriert: 26.02.2015, 20:08
Wohnort: Darmstadt
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von 1/2-Motor-Ralph »

Kann alles sein...ausprobieren! Bei mir führten damals 1-2 Unterlegscheiben kurz vor dem Getriebe zum Erfolg...
Der frühe Vogel ist ein Ei...
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von the Brain »

Länge des Schaltrohrs einstellen. Das sind M6 am Schaltknochen, ist aber egal. Da wird nichts eingestellt. Am Getriebe und am Schaltbock am Lenkgetriebe wird nichts eingestellt.

Das einzige was du ändern kannst ist die Länge des Schaltrohrs.

Kurz vorm Lenkgetriebe im Motorraum ist ne Klemmschelle, ähnlich derer an der Spurstange. Die musste lösen. Dann kannste die Länge einstellen. Die Aufnahme Umlenkhebel Lenkgetriebe ist feinverzahnt. Dir fehlen, wasweißich, 3-5mm in der Länge.

Das ist alles, wenn der Rest halbwegs normal montiert ist.

Schalter Rückwärtsgang sitzt außen rechts am Getriebe. Also nur wenn die Welle einrastet leuchten die Lampen. Hat nix mit dem Schaltgestänge zu tun.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
oldschoolfutzi
Beiträge: 154
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von oldschoolfutzi »

So der Frühling naht, der Rückwärtsgang fehlt immer noch.

Welchen Überholsatz/Buchsensatz benutzt ihr für die 4 Gang Lenkradschaltung? Ist es unumgänglich dafür knapp 100 Euro auszugeben? Bin um Praxistipps dankbar wie man DAUERHAFT den Rückwärtsgang mit in Boot bekommt. Das hat immer nur ein paar hundert km gehalten, dann ging er erst schlecht und dann gar nicht mehr rein. Und das mit den teuren Teilen der einschlägigen Oldtimerhändler...

Dankeschön und frohes Saison-Vorbereiten!
Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von the Brain »

Du hast also schon nen Buchsensatz eingebaut ohne Erfolg?

https://www.o-t-r.de/shop/rekord-c-comm ... -rekord-c/
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
oldschoolfutzi
Beiträge: 154
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von oldschoolfutzi »

Ja den hatt ich schonmal verbaut. Hat aber nichts gebracht. Am Ende war der Rückwärtsgang immer nur ein seltener Gast, der dann wieder ging. Aber danke für den Link - 20 Euro gehen dja noch. Ich glaube ich habe den hier genommen


https://www.ebay.de/itm/155853475637

Aber nochmal für 80 Euro einen Blinbdversuch machen ist schon bissl hart.

Ich weiss einfach nicht auf was es jetzt genau ankommt dass das dann wirklich dauerhaft funktioniert. Sonst läuft das Opelchen super, das passt einfach nicht dazu :?
Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.
Jörg
Beiträge: 12431
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von Jörg »

Sind die neuen Buchsen wieder verschlissen?
Mangelnde Schmierung?
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.
oldschoolfutzi
Beiträge: 154
Registriert: 09.12.2019, 20:23
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von oldschoolfutzi »

ich weiss es nicht genau der letzte Versuch war im Herbst… werde nun die teile bestellen und bei Gelegenheit nochmal ran. Danke schonmal!
Rekord C 1700S 4TL Bj. 70 ab Fgst.Nr.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von Brender »

Wichtig ist, das du den Kram nicht mit auf Mineralöl basierendes Fett schmierst. Wälzlager oder Universal Fett zB. Du brauchst ein Silikonfett oder ähnliches. Bestimmte Kunststoffe werden zersetzt vom falschen Fett...
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12473
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Rückwärtsgang fehlt - Lenkradschaltung einstellen

Beitrag von the Brain »

Und du hast die Länge eingestellt ohne Änderung?
Ich nehme Bremssattel Schmatze dafür.
Ansonsten hats unterschiedliche Schaltstangen. Also das Ding zwischen Lenkgetriebe und Getriebe.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Antworten