"Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

"Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

Angeregt durch ein anderes Thema will ich hier diesen eröffnen.

Hier soll Werkzeug angeboten werden das speziell für den Opel ist. Werkzeug das man einfach selten benötigt. Spart Geld und Nerven.

Das ganze soll auf Vertrauen basieren. Ich bitte euch daher die Werkzeuge niemanden zu schicken der sich frisch hier angemeldet hat. Bei teuren Werkzeugen würde ich auch über ein Pfand nachdenken. Die Regeln sollten selbsterklärend sein, wir sind alle Erwachsen.

Hier bitte nur die Werkzeuge anbieten. Um den Überblick zu behalten wenn möglich bitte mit Bild und Werkzeugnummer. Den jeweiligen User dann privat anschreiben.

Spam oder Gelaber werde ich löschen. Nutzt bitte einen anderen Thread dazu sonst wird es hier sehr schnell unübersichtlich!


mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

Lenkstockhebel- Abzieher S-1135
20200506_173838.jpg
20200506_122520.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

Führungsdorn S-1028. Benötigt man um die Kupplungsscheibe beim Tausch zu zentrieren.
20200506_181405.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

S-1296 Aufziehwerkzeug für Dichtring Kurbelwelle Getriebeseite. Dichtring über den Ring schieben, wird dabei geweitet weil konisch und der Dichtring sitzt sauber mit der Dichtlippe auf der Kurbelwelle
20200506_181416.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

S-1318 Türscharnierspannhülse - Ausschlagwerkzeug
20200227_162446.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 501
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von TheBochumer »

Super Idee!
Hätte nichts zum verleihen, aber fände es aber cool wenn man auch Zeichnungen von Werkzeugen hochladen kann, sodass man sich die entsprechend selbst anfertigen (lassen) kann.

Verschlusskappe Getriebeausgang zum demontieren der Kardanwelle
SW 191
image.jpg
1968 Opel Rekord C Coupe 1900
Benutzeravatar
antanagor
Beiträge: 74
Registriert: 20.11.2020, 21:07
Wohnort: Kirchhellen
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von antanagor »

Bild

Hallo.
Ich habe einmal ein Radlaufbördelgerät gebaut, nachdem man mir empfohlen hatte einen Baseballschläger zum Ausweiten meiner Volvo Radläufe zu nehmen :vordiestirnhau-01
Habe einen Universal Lochkreis angebracht.
Gruß
Chris
Dateianhänge
Radlaufbördelgerät.jpg

Opel Rekord C 1900 2TL Bj. 70
Deutz D8006 AS Bj. 76
Fiat Ducato Hobby AK550 Bj. 89
Bommel
Beiträge: 246
Registriert: 04.01.2008, 23:21
Wohnort: Kraichtal
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Bommel »

Hab ne Steuerzeitenlehre gebaut, angelehnt an die Opel TI. Also wenn jemand braucht PN an mich.
074460F9-C7EE-431D-A239-B055BC0039BA.jpeg
C16CAA90-CD1A-4085-8874-0B7B79C593EB.jpeg
Wäre toll wenn es mal jemand bestätigen kann das es passt, konnte bisher nur an meinem neu aufgebauten Motor testen.
Benutzeravatar
pat...
Beiträge: 587
Registriert: 08.08.2014, 07:37
Wohnort: Heilbronn
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von pat... »

Hab mir vor einiger Zeit nen MB-Federspanner gekauft, damit ich ihn mir nicht immer hier über´s Forum ausleiehn muss ;)
index.jpg
index.jpg (10.21 KiB) 32559 mal betrachtet
Da er bei mir aber auch quasi nur rum liegt kann ich ihn auch verleihen - wer das Teil also braucht: melden :)
:blues-brothers-01
ALTOPELHILFE
Beiträge: 92
Registriert: 16.02.2018, 13:35
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von ALTOPELHILFE »

Hier kann ich tatsächlich auch beitragen:

Alles ausführlich erklärt...

https://www.altopelhilfe.de/product_inf ... ord-c.html
Benutzeravatar
Agent-P
Beiträge: 610
Registriert: 28.11.2016, 12:55
Wohnort: Hessen 61130
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Agent-P »

Mit Werkzeugen kann ich zwar nur bedingt dienen,
aber das hier kann vielleicht für den einen oder anderen auch spannend sein.


Eher allgemein gehalten, --- Betriebsmittel für den Opel-Dienst.
IMG-20211109-WA0001.jpg
IMG-20211109-WA0006.jpg
Aber falls sich z.B. jemand einen zeitgenössischen Abschleppwagen bauen möchte; - verschiedene Modellnummern könnte ich anbieten :lol:
IMG-20211109-WA0003.jpg
Ansonsten sind da Ladegeräte, Werkzeugschränke, Spindelpressen und so´n Zeugs gelistet, also eher ein Buch für die Vitrine....
Ist aber durchaus auch die eine oder andere brauchbare Anregung zu finden.




Etwas näher an der Praxis dürfte das hier sein:
IMG-20211109-WA0004.jpg
Darin sind ab Ende der 50er/Anfang der 60er jede Menge Spezialwerkzeuge zu finden,
viele mit bemaßten Zeichnungen für die Selbstherstellung.
IMG-20211109-WA0002.jpg
Rahmenlehren z.B. sind auch gelistet... 8)
IMG-20211109-WA0005.jpg
aber auch jede Menge Kleinwerkzeuge.
IMG-20211109-WA0007.jpg
Der Ordner ist modellübergreifend und als Sammelwerk mit Ergänzungsblättern angelegt,
also keine Garantie auf Vollzähligkeit.

Sollte jemand Infos über ein Einzelwerkzeug benötigen, einfach mal anklopfen.
Dann schau' ich gerne nach, ob ich etwas finden kann.

only for forum members and privat using :wink:

VG
Rolf
Im Wald da rauscht der Wasserfall.
Wenn's nicht mehr rauscht, is' Wasser all. :shock:
#2870
Benutzeravatar
re681
Beiträge: 1267
Registriert: 24.09.2021, 16:53
Wohnort: selm
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von re681 »

Ich hätte eine verstellbare Druckzange für Ventilfedern da...
Dateianhänge
20211108_122259.jpg
L.G. Dietmar :icon_winken_01


WENN DU WILLST DAS ES RICHTIG WIRD MACH ES SELBST!!!!! :icon_examen_01
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

Lenkradabzieher S-1033
Abziehaken S-1258
20211124_155959.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

SW-191

Stopfen für Getriebeausgang. Wenn man die Kardanwelle zieht, verhindert der Stopfen das Auslaufen des Getriebeöles. Achtung, vereinfachte Version, keine Drehfunktion!

SW-225

Zum einpressen des Simmerringes Getriebeausgang bzw. Getriebeverlängerung in Richtung Kardanwelle. Simmerring wird auf das Bauteil geschoben, zentriert sich auf der Welle des Hauptgeleges und der Ring kann sauber eingedrückt werden.
20231010_153913.jpg
20231010_153702.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: "Sonderwerkzeug" auf Leihbasis

Beitrag von Brender »

Aus- und Einziehwerkzeug für Nockenwellenlager.

Das Werkzeug besteht aus :

- einer Zentrierscheibe, was die Spindel mittig in der Lagergasse zentriert
- Eine Spindel in der richtigen Länge für 4 Zylinder (6 Zylinder brauchen eine M8 8.8er Gewindestange in der richtigen Länge)
- Ein Spannrohr um das Werkzeug in der Gasse spannen zu können (6 Zylinder brauchen ein eigenes Spannrohr oder verlängern meins, muss nix halten)
- Spannwerkzeug für die Lager

Man führt das Werkzeug in die Lagergasse ein, spannt das Werkzeug auf, so das es sauber am Innendurchmessers des Lagers anliegt, (muss nicht richtig fest gezogen werden), schiebt die Zentrierscheibe auf, quält eine Mutter über die Spindel bis zur Zentrierscheibe und zieht das Lager aus seinem Sitz.
20231012_192832.jpg
20231011_201818.jpg
20231011_201756.jpg
20231011_201746.jpg
20231011_201240.jpg
Beim einziehen können Lager mit Fertigmaß verwendet werden. Beim Einziehen muss man wissen, dass sich das Lager, so gut wie immer, erstmal schief einzieht. Das liegt in der Natur der Sache. Das muss man rechtzeitig erkennen und das Lager am Anfang richten. Man führt ein langes Rohr oder Dorn in die Lagergasse ein, und gibt dem Werkzeug in der richtig Position einen klapps mit dem Hammer. Das Lager richtet sich durch den Zug der Spindel gerade und kann das Lager weiter rein ziehen.
20231011_203753.jpg
20231012_192843.jpg

Die Fertigmaßlager haben im günstigsten Fall, exakt das Maß, das Opel vorgibt, wie bei mir der Fall
20231011_211118.jpg
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Antworten