Kontakte für Schleifen/polieren von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5640
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Kontakte für Schleifen/polieren von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von mp3 » 28.11.2019, 16:35

schleift und poliert
Firma
Schleif- u. Polierwerkstatt
R.Merkert
Oststr. 18
58553 Halver
Telefon: 02353/4664
https://www.polieren-merkert.de/

eloxiert und zwar Glanzeloxal worauf es ja ankommt.
Firma
Schumacher Eloxal GmbH
Am Wendelpfad 17
58507 Lüdenscheid
Telefon: 02351/965 00-5
https://www.schumacher-eloxal.de/

Die beiden arbeiten öfter zusammen. Also sie beide wissen worauf es ankommt.
Machen auch für die Oldiscene MB und Porsche.

Habe mit beiden schon gesprochen, wegen meinem Windschutzscheibenrahmen.
Ich sage das die Teile butterweich wären,
darauf die Antwort... ja klar,
100% Reinaluminium, bestens geeignet für Glanzeloxal.

Preis weiß ich nicht - ist mir aber auch egal.
Solche Kontakte muss man erstmal finden.

Ausbeulen und richten muss man die Teile aber schon vorher selber.
Ich habe einen Windschutzscheibenrahmen am Fahrzeug fertig gerichtet, ausgebeult und diese ausgebeulten Stellen fein vorgeschmirgelt.
Wenn ich die Zeit habe, die Rahmen (habe zwei) werde ich die da machen lassen.
Zuletzt geändert von mp3 am 28.11.2019, 16:43, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 2050
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Status: Offline

Re: Kontakte für Schleifen von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von Feuervogel » 28.11.2019, 16:39

Musste jetzt erstmal überlegen wo wir Schleifen an den Zierleisten haben :lol: . Gute Adresse, sowas kann man brauchen. Also auch die Regenrinnenleisten? Meine sind etwas verbeult und nimmer ganz so schön.
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5640
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Kontakte für Schleifen von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von mp3 » 28.11.2019, 16:45

Feuervogel hat geschrieben:
28.11.2019, 16:39
Musste jetzt erstmal überlegen wo wir Schleifen an den Zierleisten haben :lol: . Gute Adresse, sowas kann man brauchen. Also auch die Regenrinnenleisten? Meine sind etwas verbeult und nimmer ganz so schön.
Wenn der/die mit den Halbteilen des Windschutzscheibenrahmens klar kommen, können die auch die Regenrinnenleisten machen.
Versand geschieht für dich gerollt in Radius 60cm mit Schleife. :mrgreen:

Spass beiseite, der Versand ist da eher eine Hürde.
Ich werde selber fahren, und zwar auch zwischen denen hin und her, da es sich zumindest am Telefon so anhörte,
als sein das zwischen denen ein Problem. :roll: Dabei sind die nur 12,5 Km auseinander.

Die Reihenfolge ist nämlich.

1. Eloxierer enteloxiert
2. Polierer poliert
3. Eloxierer eloxiert

Selber eloxal runterschleifen, war Herr Schumacher nicht begeistert.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr, auch oben Umbau auf Quarzwerk, Spannungsregler Armaturen elektronisch, ...
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 2050
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Status: Offline

Re: Kontakte für Schleifen/polieren von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von Feuervogel » 28.11.2019, 16:53

Das ja blöd, kann ja nicht jeder grad so in deiner Gegend hin und her fahren :(
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5947
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Kontakte für Schleifen/polieren von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von buckrodgers61 » 28.11.2019, 19:31

Feuervogel hat geschrieben:
28.11.2019, 16:53
Das ja blöd, kann ja nicht jeder grad so in deiner Gegend hin und her fahren :(
das andere Blöde ist die nicht gerade einfache Demontage des Regenrinnenchrom.... :evil:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
GS!
Beiträge: 367
Registriert: 24.12.2011, 14:31
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: Kontakte für Schleifen/polieren von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von GS! » 28.11.2019, 19:47

Feuervogel hat geschrieben:
28.11.2019, 16:53
Das ja blöd, kann ja nicht jeder grad so in deiner Gegend hin und her fahren :(
Warum nicht? bevor Du bei schönem Wetter um den Pudding fährst, machste mal ne schöne Ausfahrt ins Sauerland.

Benutzeravatar
Feuervogel
Beiträge: 2050
Registriert: 25.10.2011, 10:39
Wohnort: Kusel
Status: Offline

Re: Kontakte für Schleifen/polieren von unseren Zierleisten und neu Glanzeloxieren

Beitrag von Feuervogel » 28.11.2019, 20:05

Naja wer weiß wie lange das dauert. Bestimmt nix von nem langen Wochenende. :(
:zauberer Ich bin eine wunderschöne Zauberfee

Antworten