Armaturenbrett unterschiede

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4340
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Brender » 12.01.2019, 12:04

Da gibts ja auch zig verschiedene Versionen. Wir könnten hier mal die Infos zusammentragen. Ich editiere immer den ersten Post hier und ich schiebe sie dann noch ins Wiki.

Mir gehts natürlich hauptsächlich ums Furnier. Wo welche Löcher wann waren....

Rekord Bis FgstNr
- links ohne Loch für Handbremskontrolleuchte
- Optional mit Handbremskontrolleuchte

Rekord Ab FgstNr
- Zigarettenanzünder rechts
- Warnblinkschalter links


Commodore Bis FgstNr
- Handbremskontrolleuchte serienmäßig


Commodore Ab FgstNr
- Zigarettenanzünder rechts
- Warnblinkschalter links


Der Choke war doch auch mal im Brett oder? Was war vor dem Warnblinkschalter drin? Heckscheibenheizung?
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Baldrian
Beiträge: 81
Registriert: 20.05.2017, 11:15
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Baldrian » 12.01.2019, 13:35

Bild
So sieht es bei mir aus. Dürfte die Bis FgstNr sein.
- Zigarettenanzünder rechts. links ist nichts. Warnblinker wurde bei mir nachgerüstet (unterm Armaturenbrett).
- Silberne Zierringe auf dem Instrumenten
- Heckscheibenheizung hat einen Zugschalter ganz links unterhalb des Brett

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4340
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Brender » 12.01.2019, 13:36

Danke. Ganz ohne Loch links gibts also auch? Gut zu wissen. Dein Zigarettenanzünder sieht auch anders aus. Welchen Durchmesser hat der Anzünder?
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4340
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Brender » 12.01.2019, 13:47

Was fährst du? Rekord oder Commodore?
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
Baldrian
Beiträge: 81
Registriert: 20.05.2017, 11:15
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Baldrian » 12.01.2019, 13:59

Ist ein Rekord.
Auf der Rückseite des Armaturenbrett kann aber auch die Stelle sehen, an der ansonsten die Bohrung links wäre. Der Kunststoff ist an der Stelle so ein wenig vorgestanzt (hab leider kein Bild davon).
Durchmesser des Zigarettenanzünder kann ich dir Montag sagen. Aber es passen auch die ganz normalen Adapter da rein (vorausgesetzt sie sind lang genug) .

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4340
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Brender » 12.01.2019, 14:25

Stimmt, ich liege falsch, da musst du nicht messen. Der Durchmesser ist immer gleich, nur die Tiefe hat sich geändert...
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4968
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von the Brain » 12.01.2019, 14:54

Das vorgestanzte Loch ist für die optionale Handbremskontrollleuchte. Kann ich mal bitte den Zugschalter sehen? Seriell ists ein Kippschalter der zur Beifahrerseite gekippt die Heizung anmacht.

Ich überlege gerade obs noch frühere Instrumententräger hatte, das Bild zeigt eine Sicherheitslenksäulen Einheit mit den ab Fgstnr Fensterkurbeln gebaut ca. 10/67 oder später. Es kann sein das es noch einen hat der auch den Auschnitt für die Wählhebelanzeige mit Zierstreifen hat, das eckige Langloch unten in der Mitte.


Instrumententräger habe ich soviele das ich wahrscheinlich jede, zumindest mir bekannte, Variante liegen hab und auch den Zeitraum benennen kann.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4968
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von the Brain » 12.01.2019, 15:06

Mai 69. Letztes Rekord Träger Design vor der Modellpflege, besagte Kontrollleuchte oberhalb des Lichtschalters. Tachometer ist allerdings Commodore GS. Soll irgendwann mal in meinen Caravan.
PICT3622.JPG
PICT3623.JPG

Letztes Instrumentendesign, tanzte lediglich 3 Monate, ca. 6/69 bis 8/69 oder weniger. Trägerdesign identisch. Allerdings der Tachometer ist nicht mehr farbig hinterlegt.
20190105_163956.jpg
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4340
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Brender » 12.01.2019, 16:02

the Brain hat geschrieben:
12.01.2019, 15:06
Mai 69. Letztes Rekord Träger Design vor der Modellpflege, besagte Kontrollleuchte oberhalb des Lichtschalters. Tachometer ist allerdings Commodore GS. Soll irgendwann mal in meinen Caravan.
Gilt das auch für Commo?
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4968
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von the Brain » 12.01.2019, 19:48

Handbremskontrollleuchte Commo Serie Seb. Die Träger sind anders. Vorne sind die glatt wegen der Folie und dem Furnier. Bis und Ab. Dann immer die Schalter Beleuchtungsdingens und zum Beispiel das vorgeprägte Loch Chokezug Rekord ab Fgstnr.
20190112_171451.jpg
Commo Ab.
20190112_171510.jpg
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4378
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von mp3 » 12.01.2019, 19:54

Hersteller der Commo-Bretter?
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4968
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von the Brain » 12.01.2019, 19:57

Rekord Ab.
20190112_170808.jpg
Rekord Ab. Einmal mit und ohne. Das vorgeprägte Loch sieht beie Handbremse auch so aus.
20190112_170938.jpg
Auch mit Schalter Beleuchtung ab Fgstnr.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4340
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von Brender » 12.01.2019, 20:03

Das ist echt der Wahnsinn. Wieso machen die nicht eins für alle Eisen. So was umständliches :lol:

Danke Metto...
mfg Sebastian ;)

Hab am Wochenende mit einem Kumpel 2 Bier getrunken.
Für die Kölner unter euch: Das sind ungefähr 124 Kölsch :mrgreen:

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4968
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von the Brain » 12.01.2019, 20:05

Habe niemals etwas anderes als VDO ab Fgstnr Commo inne Hand gehabt Stefan. Heißt nicht das es nicht auch MOTOMETER gibt.

LRA, THM180. Zerlege ich nachher mal. Kann sein das die Chromleiste die ich in Erinnerung habe an der Stelle aufs Instrument gedampft ist.
20190112_170944.jpg
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 4968
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: Armaturenbrett unterschiede

Beitrag von the Brain » 13.01.2019, 01:02

Seb, bei der Sparausstattung ist im ETK vermerkt das Glas der Uhr gegen den Blindstopfen 4711 zu ersetzen....Fragen?

Ganz nach hinten raus hats etwas mehr System dabei und die Fülle der Unterschiede sind etwas minimiert. So zum Beispiel beim Kabelbaum. Anstatt ca. 1.500.000 zu fertigen hats 12-15 oder so gehabt.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Antworten