Fußmatten

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 5270
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Online

Re: Fußmatten

Beitrag von the Brain » 12.01.2019, 15:47

Jörg hat geschrieben:
23.06.2018, 19:20
Die Einbuchtungen für das Kardanwellenmittellager sind symetrisch, aber der Kardantunnel läuft etwa 25mm außermittig.
Sollte denn nicht ab dem Mittellager der Unterboden wieder symetrisch sein weil die Kardanwelle doch auch mittig anne Hinterachse sitzt? Vorne ist klar damit der Fahrer mehr Platz hat aber hinten?
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Jörg
Beiträge: 9533
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fußmatten

Beitrag von Jörg » 12.01.2019, 18:09

Dann müßte im Mittellager ein Kardangelenk sein, Metto. Isses aber nicht.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Laurin666
Beiträge: 73
Registriert: 11.05.2018, 17:00
Wohnort: Grafing
Status: Offline

Re: Fußmatten

Beitrag von Laurin666 » 14.01.2019, 06:27

Jörg hat geschrieben:
11.01.2019, 22:12
Der Ebay Teppich scheint mir farblich passender zu sein. Ist das so? Bilder können sehr täuschen.
Aus meiner Sicht passt zur der Teppich von Arnold besser. Von ihm hatte ich auch 4 Muster geschickt bekommen und mir den ausgesucht. Sieht mit Blitzlicht jetzt etwas verfälscht aus.
Viele Grüße
Alex

71' Commodore GS 2.5 HL

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4799
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Fußmatten

Beitrag von mp3 » 14.01.2019, 13:13

Jörg hat geschrieben:
12.01.2019, 18:09
Dann müßte im Mittellager ein Kardangelenk sein, Metto. Isses aber nicht.
Dann müßte ja die HA auch asymetrisch sein.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Jörg
Beiträge: 9533
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fußmatten

Beitrag von Jörg » 14.01.2019, 13:45

Weiß ich nicht, aber da ist ein Kardangelenk.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4799
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Fußmatten

Beitrag von mp3 » 14.01.2019, 13:51

Jörg hat geschrieben:
14.01.2019, 13:45
Weiß ich nicht, aber da ist ein Kardangelenk.
Wenn in der Mitte keins ist, nützt das hinten auch nicht.
Verläuft die Welle außermittig und die HA wäre symetrisch, brauchts zwei Gelenke.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Jörg
Beiträge: 9533
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fußmatten

Beitrag von Jörg » 14.01.2019, 14:24

Hat's ja auch. Am Getriebeausgang und vor der Hinterachse. :mrgreen:
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4799
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Fußmatten

Beitrag von mp3 » 14.01.2019, 16:11

Meine zuerst eingebaute Kardan hatte vorn kein Gelenk .... sondern...
Dann wäre eine Hardyscheibe oder Gummilaschenkupplung ja immer "in Aktion".
20180919_195651.jpg
Die Kardan hat doch grundsätzlich zwei Gelenke. Eins direkt vor dem Diff. und eins direkt hinter dem Mittellager.
Zuletzt geändert von mp3 am 14.01.2019, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Jalle
Beiträge: 119
Registriert: 11.05.2018, 22:27
Wohnort: Konz
Status: Offline

Re: Fußmatten

Beitrag von Jalle » 14.01.2019, 16:13

Also meine hinteren Fußmatten sind gleich und passen perfekt :wink:
Geht nicht gibt's nicht !

Jörg
Beiträge: 9533
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Fußmatten

Beitrag von Jörg » 14.01.2019, 17:40

Was hab ich da denn fürn Blödsinn geschrieben. :oops:
Natürlich ist beim Mittellager ein Kardangelenk. Mit vorne und hinten ingesamt 3.
Trotzdem ist mein Mittellager außerhalb der Fahrzeugmitte.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 5270
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Online

Re: Fußmatten

Beitrag von the Brain » 15.01.2019, 10:34

Eventuell auch wieder bis und ab beie Bodengruppe. Für mich waren immer die vorderen Gelenke bzw. die Gummilaschenkupplung dafür da den Ausgleich herzustellen und das hintere ist fürs ein und ausfedern gedacht in Kombination mit dem Gummi am Mittellager und dem Schiebestück im Getriebe als Längenausgleich.

Sehe nachher mal nach ob ich was zum nachmessen da habe.
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4799
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Fußmatten

Beitrag von mp3 » 15.01.2019, 10:46

Jörg hat geschrieben:
14.01.2019, 17:40
Was hab ich da denn fürn Blödsinn geschrieben. :oops:
Natürlich ist beim Mittellager ein Kardangelenk. Mit vorne und hinten ingesamt 3.
Trotzdem ist mein Mittellager außerhalb der Fahrzeugmitte.
Alles gut.
Dann gehts ja auch und die HA kann symmetrisch sein. :icon_daumen_01
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Antworten