was habt ihr heute geschraubt?

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 105
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Michael Z. »

Heute habe ich:
Die Leitungen der Entlüftung an der C-Säule verlängert und nach außen verlegt wo die Dinger meiner Meinung nach schon immer hingehört hätten und nicht in die Endspitzen.

VG,
Michael


Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 2387
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Fitzbek
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von dematerialisierer »

Gutes Beispiel zum Thema "Die werden sich damals schon was dabei gedacht haben". Wenn sie nur dran gedacht haben, wie man sparen kann, gibt es keinen Grund, das so zu lassen.
...
Dann setz' ich mich in meine Kiste
Und fühle mich wie Niki Lauda
Nur - der war wohl nie so voll wie ich
Ich fahr' wie ein Weltmeister
Glaub's mir, ey Mann
Doch da sind die Bullen schon
Und sie halten mich an
Der Bulle grinst und sagt
Halt auf, du hast ja mindestens 1,7 Promille
Der normalste Stand seit langer Zeit
...
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 105
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Michael Z. »

dematerialisierer hat geschrieben: 07.11.2023, 20:17 Gutes Beispiel zum Thema "Die werden sich damals schon was dabei gedacht haben". Wenn sie nur dran gedacht haben, wie man sparen kann, gibt es keinen Grund, das so zu lassen.
Aktuell erlebe ich ähnliche Dinge bei der Planung eines Klinikneubaus wo ich mehrfach gesagt, geschrieben und bemängelt habe: "Warum wird das so gemacht? Das kostet im nachhinein richtig Geld und jetzt ist es eine kleine Investition." Aber nein, man will nicht.
Genauso kann das sicher auch damals gewesen sein als jemand sagte "macht das doch nicht in die Schweller rein!" (Schiebedachablauf z.B.) oder "macht doch einen Inneradlauf vorne rein." Aber die Theoretiker planen es dann einfach anders und auf den kleinen, dummen Praktiker wird nicht gehört. So isses eben :roll:

VG
Michael
Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Benutzeravatar
re681
Beiträge: 1183
Registriert: 24.09.2021, 16:53
Wohnort: selm
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von re681 »

als ich das Diplomat A Coupe mit dem Dachschaden bei mir hatte ,bat mich der Besitzer ,die Abläufe vom Schiebedach mal Frei zu machen.
Ich habe ungelogen bestimmt ne halbe Stunde gesucht bis ich begriffen habe und nicht glauben konnte , dass die tatsächlich im Rahmenträger enden.
Ich dachte damals das sei auf dem Mist von Karman gewachsen, hab aber dann später an meinem gesehen , dass diese Unsitte von Opel kam... :shock:
Dateianhänge
20190817_144030.jpg
20190817_144041.jpg
L.G. Dietmar :icon_winken_01


WENN DU WILLST DAS ES RICHTIG WIRD MACH ES SELBST!!!!! :icon_examen_01
Jörg
Beiträge: 12232
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Jörg »

Mit Sicherheit haben die sich was dabei gedacht. Und zwar, daß ein Auto nur 7 bis 10 Jahre problemlos halten soll, damit wieder ein Neuwagen verkauft werden darf.
Das ist jetzt als "Geplante Obsoleszenz" in aller Munde, war aber schon immer bekannt.

Altbekannter Werkstattspruch:
Was lange hält, bringt kein Geld.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 105
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Michael Z. »

re681 hat geschrieben: 07.11.2023, 20:34 als ich das Diplomat A Coupe mit dem Dachschaden bei mir hatte ,bat mich der Besitzer ,die Abläufe vom Schiebedach mal Frei zu machen.
Ich habe ungelogen bestimmt ne halbe Stunde gesucht bis ich begriffen habe und nicht glauben konnte , dass die tatsächlich im Rahmenträger enden.
Ich dachte damals das sei auf dem Mist von Karman gewachsen, hab aber dann später an meinem gesehen , dass diese Unsitte von Opel kam... :shock:
Uiiiii. Diplomat A Coupé hatte mein Vater mal. Hier ein Bild von mir aus den frühen 70ern!

VG
Michael
Dateianhänge
Unbenannt.JPG
Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Benutzeravatar
re681
Beiträge: 1183
Registriert: 24.09.2021, 16:53
Wohnort: selm
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von re681 »

Michael Z. hat geschrieben: 07.11.2023, 20:55
re681 hat geschrieben: 07.11.2023, 20:34 als ich das Diplomat A Coupe mit dem Dachschaden bei mir hatte ,bat mich der Besitzer ,die Abläufe vom Schiebedach mal Frei zu machen.
Ich habe ungelogen bestimmt ne halbe Stunde gesucht bis ich begriffen habe und nicht glauben konnte , dass die tatsächlich im Rahmenträger enden.
Ich dachte damals das sei auf dem Mist von Karman gewachsen, hab aber dann später an meinem gesehen , dass diese Unsitte von Opel kam... :shock:
Uiiiii. Diplomat A Coupé hatte mein Vater mal. Hier ein Bild von mir aus den frühen 70ern!

VG
Michael
...dann war dein Vater damals schon " wohlhabend " !? :)
Da hatten die Autos auch noch richtiges Blech , setze heute mal, bei verschiedenen Herstellern, ein Kind auf die Haube... :shock:
L.G. Dietmar :icon_winken_01


WENN DU WILLST DAS ES RICHTIG WIRD MACH ES SELBST!!!!! :icon_examen_01
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 105
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Michael Z. »

re681 hat geschrieben: 08.11.2023, 07:59
Michael Z. hat geschrieben: 07.11.2023, 20:55
re681 hat geschrieben: 07.11.2023, 20:34 als ich das Diplomat A Coupe mit dem Dachschaden bei mir hatte ,bat mich der Besitzer ,die Abläufe vom Schiebedach mal Frei zu machen.
Ich habe ungelogen bestimmt ne halbe Stunde gesucht bis ich begriffen habe und nicht glauben konnte , dass die tatsächlich im Rahmenträger enden.
Ich dachte damals das sei auf dem Mist von Karman gewachsen, hab aber dann später an meinem gesehen , dass diese Unsitte von Opel kam... :shock:
Uiiiii. Diplomat A Coupé hatte mein Vater mal. Hier ein Bild von mir aus den frühen 70ern!

VG
Michael
...dann war dein Vater damals schon " wohlhabend " !? :)
Da hatten die Autos auch noch richtiges Blech , setze heute mal, bei verschiedenen Herstellern, ein Kind auf die Haube... :shock:
"wohlhabend" 🤣
Ich denke eher dass der Diplo damals auch schon fast am Ende seiner geplanten Laufzeit angekommen war. Falls es ein 65er war, war er auch schon 7 salzige Winter gefahren worden.
VG
Michael
Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 11833
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von the Brain »

Diplo V8 war Ramschware Anfang der 70er, hatten am Stammtisch verloren wegen dem exorbitanten Benzinverbrauch. Sieht man an den Verkaufszahlen deutlich. Auch das B-Modell hat am sang und klanglosen Niedergang in der Oberklasse nichts mehr geändert. Eher im Gegenteil, die Eimer waren dem Publikum zu Amerikanisch.

Heutzutage soll ein Fahrzeug Energie absorbieren bei einem Unfall um Unfallteilnehmer zu schützen. Könnte was dran sein.

Obsoleszenz ist leider der Motor unserer Gesellschaft bzw. eines Industrie Standortes.
Kriege gehören auch dazu, leider.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

...is eh alles Wurscht. Hauptsache is Curry dran.
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8280
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von buckrodgers61 »

dematerialisierer hat geschrieben: 07.11.2023, 20:17 Gutes Beispiel zum Thema "Die werden sich damals schon was dabei gedacht haben". Wenn sie nur dran gedacht haben, wie man sparen kann, gibt es keinen Grund, das so zu lassen.
...ganz einfach...die wollten Autos verkaufen...die Schläuche hätten aus der Endspitze rausgeschaut...geht ja gar nicht.....also war in der Endspitze Ende...
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
Michael Z.
Beiträge: 105
Registriert: 05.10.2023, 21:11
Wohnort: Usingen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von Michael Z. »

Schön wenn das Wetter mitspielt und man am richtigen Tag Resturlaub hat.
Heute die hinteren Stoßdämpfer ausgetauscht. Waren Monroe 3216 drin und jetzt auch wieder. So wie die Gummis aussahen, waren die schon lange drin. Sieht man da denn irgendwo das Herstellungsdatum? Testfahrt steht noch aus.
VG
Michael
Viele Grüße, Michael
Opel Rekord C 1900S 1967 Mercedes W123 230E 1982 VW Golf Cabrio 1997
Benutzeravatar
re681
Beiträge: 1183
Registriert: 24.09.2021, 16:53
Wohnort: selm
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von re681 »

the Brain hat geschrieben: 08.11.2023, 09:27 Diplo V8 war Ramschware Anfang der 70er, hatten am Stammtisch verloren wegen dem exorbitanten Benzinverbrauch. Sieht man an den Verkaufszahlen deutlich.
Beim Coupe lag es wohl auch am Hohen Verkaufspreis...
L.G. Dietmar :icon_winken_01


WENN DU WILLST DAS ES RICHTIG WIRD MACH ES SELBST!!!!! :icon_examen_01
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8280
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von buckrodgers61 »

re681 hat geschrieben: 08.11.2023, 19:57
the Brain hat geschrieben: 08.11.2023, 09:27 Diplo V8 war Ramschware Anfang der 70er, hatten am Stammtisch verloren wegen dem exorbitanten Benzinverbrauch. Sieht man an den Verkaufszahlen deutlich.
Beim Coupe lag es wohl auch am Hohen Verkaufspreis...
...war eben kein Stern drauf...nur ein öder Blitz...mittlerweile kann er dem MB 220SE Coupé Paroli bieten.....da lief mal vor ein paar Jahren auf dem WDR ein kurzer Bericht....Blitz vs Stern...beide Fahrzeuge wurden u.a. auf der Kö ausgestellt und die Passanten wurden befragt.....der Diplo hatte zwar weniger Anhänger (wie das eben so ist...wo ein Stern drauf ist, darauf kann man zählern .... :lol: ....) aber preislich lag der Diplo schon mit 50 K über dem des MB.....aber was red ich da....es wurden ja einige Karossen angeboten - mehr oder weniger Gut, aber weit über 150 K.....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 11833
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von the Brain »

Das ist nicht das was ich meine Dietmar, in den 60ern bei Neuwagen durchaus. Aufs Coupe bezogen.

Aber Anfang der 70er scharrte die Ölkrise mit den Hufen und da waren die OPEL Fahrzeuge mit V8 bei den Verbrauchswerten von bis zu 25 Liter auf der Autobahn einfach nur noch Ballast.

Ich finde das QP sowieso nicht sonderlich gelungen, reizen würde mich eher nen Kapitän V8 mit Null Ausstattung. :mrgreen:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

...is eh alles Wurscht. Hauptsache is Curry dran.
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8280
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: was habt ihr heute geschraubt?

Beitrag von buckrodgers61 »

the Brain hat geschrieben: 09.11.2023, 09:09 Das ist nicht das was ich meine Dietmar, in den 60ern bei Neuwagen durchaus. Aufs Coupe bezogen.

Aber Anfang der 70er scharrte die Ölkrise mit den Hufen und da waren die OPEL Fahrzeuge mit V8 bei den Verbrauchswerten von bis zu 25 Liter auf der Autobahn einfach nur noch Ballast.

Ich finde das QP sowieso nicht sonderlich gelungen, reizen würde mich eher nen Kapitän V8 mit Null Ausstattung. :mrgreen:

-....so schaute es aus ...n V8 + Ölkrise ergab den Todesstoß.....


och ...da ich viele Coupé Formen den Limousinen vorziehe, würde ich da sogar nen MB fahren ..... :mrgreen:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Antworten