unbekanntes Heizerventil

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 984
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von DaveHofi »

stt1 hat geschrieben: 11.04.2024, 17:33
DaveHofi hat geschrieben: 10.04.2024, 23:54 Der hat die Seite doch bestimmt nur noch damit er die Leute nerven kann oder hat es schon jemals jemand geschafft da erfolgreich was zu bestellen? :lol:
Ah... Ja... Habe ich einige (sehr rare Gummis) Teile gekauft, musste aber einen anderen Mittelsmann in Deutschland haben, der bereits erfolgreich Teile bei ihm gekauft hatte. Wenn möglich, nie wieder.
Als selber selbstständiger finde ich das Geschäftsmodel in jedem Fall sehr geil :lol: :lol:
Aber gut, wenn man es nicht nötig hat kann man natürlich auch machen was man will :mrgreen:

Was fährt der Typ den selber für ein Auto, weiß man das?


OPEL
diplocombi
Beiträge: 422
Registriert: 05.05.2010, 19:38
Wohnort: Aalen
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von diplocombi »

immerhin sorgt der Mann für Unterhaltung und Gesprächsstoff...
Vor ca. 30 Jahren habe ich es mal geschafft bis in die Küche vorzudringen und mich eine ganze Weile mit Ihm zu unterhalten.
Er ist früher u.a. Rennen gefahren (ich meine auf Commo B) und besaß lange einen Iso Grifo...
Ich drücke mich mal vorsichtig aus - über die Jahre ist es schwieriger bis schwierig geworden - über die Ursache kann ich auch nur spekulieren...
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8486
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von buckrodgers61 »

DaveHofi hat geschrieben: 11.04.2024, 19:08 Was fährt der Typ den selber für ein Auto, weiß man das?
...also er hat ne Werkstatt...logischerweise Opelschwerpunkt....aber wenn er sich das leisten kann....der wollte die Teile lieber entsorgen als verkaufen
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 984
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von DaveHofi »

So ein Iso Grifo ist allerdings ziemlich geil :mrgreen:
OPEL
Benutzeravatar
Löffli
Beiträge: 286
Registriert: 06.05.2023, 23:32
Wohnort: Ilmenau
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Löffli »

Nochmal zurück zum Heizungsventil. Hab mir gerade so eins bei Kleinanzeigen geholt. Mir geht es nur ums Innenleben. Wenn das Gehäuse oder der Halter anders ist, braucht man nur vorsichtig die Nasen aufbiegen und kann den ganzen Rödel austauschen. Hab ich schon gemacht und man kommt im Zweifelsfall billiger weg als vergriffene Ersatzteile teuer zu kaufen. Der OT Krause biete die Reparatursätze für 79€ glaub ich an, das ist auch nur das Innenleben und ein Teilgehäuse.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Brender »

Löffli hat geschrieben: 23.04.2024, 13:39 Nochmal zurück zum Heizungsventil. Hab mir gerade so eins bei Kleinanzeigen geholt. Mir geht es nur ums Innenleben. Wenn das Gehäuse oder der Halter anders ist, braucht man nur vorsichtig die Nasen aufbiegen und kann den ganzen Rödel austauschen. Hab ich schon gemacht und man kommt im Zweifelsfall billiger weg als vergriffene Ersatzteile teuer zu kaufen. Der OT Krause biete die Reparatursätze für 79€ glaub ich an, das ist auch nur das Innenleben und ein Teilgehäuse.
Reparatursätze fürs Heizungsventil? Hast du einen Link für mich?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12472
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von the Brain »

Kannste googeln Seb. Keine Ahnung was der da hat aber 100 Messer, da lach ich über.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Brender »

Ah tatsächlich, danke. Cool, der hat aber echt das ganze Ventil und Innereien bzw das was verschleißt. Würde mich mal interessieren wie viele er davon liegen hat.

Ich persönlich würde 500€ dafür verlangen wenn ich Händler wäre :wink: . Das habe ich so noch nirgendwo gesehen also sicherlich extrem selten. Entweder Hopp oder Top :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12472
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von the Brain »

Mich würde mal interessieren obs das so gegeben hat in den 70ern oder ob das so wie das hier

https://www.altopelhilfe.de/product_inf ... entil.html

eine Nachfertigung in Eigenregie ist. Eigentlich machts ja nicht wirklich Sinn etwas zur Reparatur anzubieten wenn was aufgebogen werden muss.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Brender »

Sein Text lässt ja vermuten, dass es originale Ware von Opel ist, dass es so gab. Finde ich aber auch komisch. Wieso sollte ich in der Werkstatt das auf bördeln und wieder zu machen? Komplettes tauschen ist doch viel einfacher? Das verschließen ist echt beschissen beim Rekord Ventil. Ich habe mir da extra ein Werkzeug gefräst, um es halbwegs vernünftig verschließen zu können. Oder es ist Restware vom Ventilhersteller Ranco? Vielleicht hat der da mal Restbestände veräußert...
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12472
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von the Brain »

Alles möglich irgendwo. Aber auch das wäre unsinnig wenns Restbestände sind.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Asbestos
Beiträge: 316
Registriert: 02.06.2022, 20:10
Wohnort: Balingen
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Asbestos »

Ich glaube schon das es Opel Restbestände sind, da gibts durchaus kurioses. Ein Freund von mir hat eine 30er Schachtel Ersatz-Glühwendeln für den Zigarrenanzünder. Sind einzeln in Papier eingeschlagen und vertackert.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Brender »

:lol: das ist auch geil. Das war halt noch nachhaltig...

... Ob die auch Ersatzblasen für die Wasserwaage hatten? :D
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Asbestos
Beiträge: 316
Registriert: 02.06.2022, 20:10
Wohnort: Balingen
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Asbestos »

Bestimmt, irgendwas muss der Stift ja holen sei es das zöllige Teflonband, die Schniepelschütte oder die knackpatronen fürn Drehmomentschlüssel, da aber nur die Blauen von Hazet. :lol:
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10300
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: unbekanntes Heizerventil

Beitrag von Brender »

Meine müssen immer die Stapler Reifen aufpumpen oder mein Favorit, den Edelstahl Hebemagnet holen :mrgreen: .
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Antworten