Starthilfekabel

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12461
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Starthilfekabel

Beitrag von the Brain »

Irgendwer ne Empfehlung?

Sollte was können, also Hochverdichtete V8 und Diesel, grob 6 Meter lang und am liebsten mit stabilen Klemmen in unisoliert oder zumindest nicht sone riesigen Plasteklopper drum rum.

Bedankt.


.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Asbestos
Beiträge: 314
Registriert: 02.06.2022, 20:10
Wohnort: Balingen
Status: Offline

Re: Starthilfekabel

Beitrag von Asbestos »

Selberbauen aus meterware. Gibt nur Glumpp mit 4 mm Isolierung und 6er Querschnitt.
Benutzeravatar
cobra
Beiträge: 1103
Registriert: 20.11.2007, 18:16
Wohnort: Bad Kreuznach
Status: Offline

Re: Starthilfekabel

Beitrag von cobra »

Am besten was ausm Nutzfahrzeug Bereich. Oder selbst bauen
Wir sind die Typen, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben!!!
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8481
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Starthilfekabel

Beitrag von buckrodgers61 »

dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1669
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Starthilfekabel

Beitrag von Driver »

Bei der Anforderung würd ich drauf achten das es ein Kupferkabel ist und kein Alukabel.
Bei gleichen Querschnitt kann das Kupferkabel ein gutes Stück mehr.
Silikonisolierung statt PVC währ auch nciht schlecht, das Schmilzt dann nicht gleich wenns warm wird.

Das Kabel aus dem Link oben sieht doch gut aus, auf alle Fälle ist es schön lang.
Leider ist das Material nicht angegeben, aber das wird man ja fragen können.
LIVE AND LET DIE
Antworten