Motorrevision nach 14 Jahren

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 374
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Vincent Vega »

Da der Motor letztes Jahr angefangen hat viel Öl aus der Ventildeckelentlüftung zu drücken muss er jetzt wohl mal über arbeitet werden.
1D963A38-0F65-4A3D-96E1-5672E0E652EE.jpeg

Also Kopf runter und Motor mit Vorderachse raus.
IMG_3612.jpeg
IMG_5959.jpeg
Zylinder 1 und 2 zwei Ringe gebrochen
IMG_6053.jpeg
Der Block ist jetzt zum Bohren und Hohnen weg und soll mit 6 neuen Kolben bestückt werden. In der Zwischenzeit werde ich wohl alle Anbauteile wieder etwas aufarbeiten und vllt auch die Buchsen in der Vorderachse mal erneuern.


-------------------------------------------------------
Patrick
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10296
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Brender »

1. Übermaß dann?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 374
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Vincent Vega »

Brender hat geschrieben: 24.02.2024, 18:08 1. Übermaß dann?
Ja. Werde Schmiedekolben mit Dom verbauen und direkt noch ein paar kleine Leistungssteigernde Maßnahmen mehr
-------------------------------------------------------
Patrick
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10296
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Brender »

Ui geil. Davon würde ich ganz gern Bilder sehen wenn möglich. Was kostet da ein Kolben? Ist ja dann Maßanfertigung oder?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
Vincent Vega
Beiträge: 374
Registriert: 02.10.2008, 12:43
Wohnort: Hennef
Status: Offline

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Vincent Vega »

Weiß noch nicht was das Kostet. Block ist seit Anfang der Woche beim Motorenbauer, der besorgt auch die Lager, Dichtsätze und Kolben.
Da es sich um einen 3L Block handelt gibt es da zumindest Kolben von der Stange, passt alles z.B. vom 2L Kadett Motor.
Kann das gerne alles hier dokumentieren mit Preisen.

Kurbelwelle habe ich direkt erleichtert und mitgegeben, da werden die Pleuellagerstellen geschliffen aufs erste untermaß und natürlich gewuchtet, vllt auch nitriert. Schwungscheibe war schon erleichtert habe ich nur noch mal abgezogen, die war so 4-5 hundertstel eingelaufen und paar hitzerisse drin.
IMG_3656.jpeg
IMG_3736.jpeg
-------------------------------------------------------
Patrick
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10296
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Brender »

Wie du möchtest bezüglich Preise. Ich dachte erst Maßanfertigung und da biste ja gleich mal ganz schön teuer.

Ist bekannt wie viel die Verdichtung erhöht wird durch den Dom?

Krasses Pferd, da wird einfach das Ausgleichsgewicht abgedreht?
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 2502
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Fitzbek
Status: Online

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von dematerialisierer »

Brender hat geschrieben: 24.02.2024, 18:29 Krasses Pferd
Ausdrücke habt ihr in Frangen... :lol:
...
Dann klau ich mir 'nen Porsche, 'nen Opel, 'nen VW
und entführe ein paar Bonzen an den Bodensee.
Dort fick ich sie ins Knie und proklamiere Anarchie in Germoney!
...
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10296
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Motorrevision nach 14 Jahren

Beitrag von Brender »

dematerialisierer hat geschrieben: 24.02.2024, 19:57
Brender hat geschrieben: 24.02.2024, 18:29 Krasses Pferd
Ausdrücke habt ihr in Frangen... :lol:
Hier ist wilder Westen :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=5xJ_vMDBQWg

:mrgreen:
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Antworten