Mal wieder ein Felgen-Thread

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

Ich könnte dir ja ne inventar software einrichten oder schreiben :lol:


OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12241
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von the Brain »

Meine Excel Fähigkeiten an der Stelle sind ausreichend.....

In meinem Schatulle Archive sind 500 Positionen gelistet.

Ne Tipse in aufreizend gekleidet, da würde ich nicht Nein sagen.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

So eine hab ich leider selber nicht hier in meinem Laden :-?
OPEL
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8407
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von buckrodgers61 »

the Brain hat geschrieben: 20.02.2024, 09:47 45 Minuten Ein und Ausbau icl. zerlegen und Gläser putzen. Da war ich aber auch im Training und brastig. Ich hatte es justamente wieder drin, rolle in die Sonne und sehe den Fingerabdruck, innen auf dem Tachoglas..... :icon_kotzen_01

Ich mach aber auch nicht das Handschuhfach raus und schraube mit kleiner Knarre am Heizungsbedienteil. Und war nicht meiner Karre, war kein Radio drin.
....klar - geht auch schneller....aber um sich das Gewurschtel mal zu verinnerlichen .... :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

Schadet in jedem Fall nichts beim ersten mal etwas sorgsam an die Sache ran zu gehen... Sonst ist das nächste drum auch wieder hinüber :lol:
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12241
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von the Brain »

Ich habe ungefähr 40 Buden abgewrackt und weitere 40 mal oder so an der Stelle geschraubt für Kollegen und natürlich mich auch. Kaputt gemacht habe ich alles was geht an der Stelle, war egal. Ins Regal greifen und weiter machen.

Und wenn du nen VDO Träger hast Dave unbedingt die Halterahmen der Glasscheiben sichern.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

Die Instrumente sind in jedem Fall VDO. Daher wahrscheinlich auch der Träger, ist aber aktuell nur Spekulation. Zumindest ist das noch das original Zeuch.
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12241
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von the Brain »

Han ich mir gedenkt, die Halterahmen sind aus Metall und reagieren anders auf Temperaturen als MOTOMETER Rahmen. Zumindest habe ich noch keine losen Gläser bei der AMI Scheiße gehabt.... :lol:
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

Ich geh mittlerweile am besten einfach immer vom schlimmsten Fall aus und sicher die dinger deswegen vorher :D
Das Steuergehäuse ist übrigens am problematischen Kanal noch trocken heute. Vor der Aktion wäre da spätestens über nacht wieder die Suppe rausgelaufen.
OPEL
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 12241
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Online

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von the Brain »

Das ist gut, so oder so.
.....und Er lächelt, denn Er weiß: Das Böse siegt immer! 8)

Nix iss mir so lieb , wie der Heckantrieb........
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 10166
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von Brender »

Die Frage ist eigentlich immer nur: Wie lange? :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

Klar, aber ich war mir da schon nicht sicher ob es nicht gleich nach der ersten Fahrt wieder nen Wasserfall gibt. :lol:
OPEL
Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 8407
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von buckrodgers61 »

DaveHofi hat geschrieben: 20.02.2024, 12:51 Schadet in jedem Fall nichts beim ersten mal etwas sorgsam an die Sache ran zu gehen... Sonst ist das nächste drum auch wieder hinüber :lol:
....solltest du das Heizungselement rausschrauben ist beim Zusammenbau darauf zu achte, das du die Schrauben erstmal einfädelst in dem du sie Linksrum drehst, damit die alte Bohrung auch wieder erwischt wird...ansonsten drehst du in das Plastikgewinde ein zweites Gewinde....irgendwann hält nix mehr......und ich bezweifel, das du, wie Metto, einfach ins Regal greifen kannst um Ersatz zu haben.... :lol:
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

buckrodgers61 hat geschrieben: 20.02.2024, 16:49
DaveHofi hat geschrieben: 20.02.2024, 12:51 Schadet in jedem Fall nichts beim ersten mal etwas sorgsam an die Sache ran zu gehen... Sonst ist das nächste drum auch wieder hinüber :lol:
....solltest du das Heizungselement rausschrauben ist beim Zusammenbau darauf zu achte, das du die Schrauben erstmal einfädelst in dem du sie Linksrum drehst, damit die alte Bohrung auch wieder erwischt wird...ansonsten drehst du in das Plastikgewinde ein zweites Gewinde....irgendwann hält nix mehr......und ich bezweifel, das du, wie Metto, einfach ins Regal greifen kannst um Ersatz zu haben.... :lol:
Danke für den Tipp, ich würde mal soweit gehen und sagen das ich nirgendwo rein greifen kann. Was hinüber ist, ist erstmal fort bei mir :mrgreen: :lol:

Bis jetzt hab ich aber auch noch keinen Tacho ersatz. Wen Metto das exotische Teil nicht hat bleibt zu hoffen das man den alten noch reparieren kann. Ansonsten kann ich es auch mal an der Teilebörse am 02.03 versuchen. Die ist allerdings nicht gerade bei mir ums Eck :lol: :lol:
OPEL
Benutzeravatar
DaveHofi
Beiträge: 901
Registriert: 05.10.2022, 20:06
Wohnort: Neumarkt
Status: Offline

Re: Mal wieder ein Felgen-Thread

Beitrag von DaveHofi »

Hab im nachbarforum ne Anleitung zur Reparatur gefunden. Da steht das es fast immer ein auf der Achse der Ziffern durchdrehendes Zahnrad ist und wie man das wieder fest kriegt.
Damit werd ich mich am Wochenende dann mal beschäftigen 👍
OPEL
Antworten