Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Alles für den Hobbyschrauber
Antworten
Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von Spike » 01.08.2018, 18:17

mahlzeit!
das lager meiner starren lenksäule hat über einen mm spiel und ich find über die suche nix dazu, könnt ihr mir helfen?
da das ein 0815 teil zu sein scheint, reichen die maße, mit denen ich dann mal ins idustriegebiet fahre und 1,50€ investiere.. so zumindest der plan.
wie ich das dann ausgebaut kriege wird sicher ein ganz anderer schnack.
vorher ausbauen und vermessen is nich, da ich das auto ja brauch um ein neues zu kaufen :D zudem hab ich angst, dass es beim ausbau zerfällt, und es kein zurück mehr gibt.
(ich hoffe auch, dass dadurch das angsteinflößende knarzen beim lenken verschwindet)

danke schonmal + grüße,
spike

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3826
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von mp3 » 01.08.2018, 20:02

Wie sieht das denn aus? Anders als bei der Sicherheitslenksäule....?
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von Spike » 02.08.2018, 16:18

weiß ich ehrlichgesagt nicht, aber die (sicherheits-)säule vom coupe liegt irgendwo ausgebaut rum, da kann ich auf jeden fall mal nachschauen und vergleichen :icon_daumen_01
da ich bisher nur infos zur sicherheitslenksäule fand, schlussfolgerte ich, dass es wohl verschiedene lager sind.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3826
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von mp3 » 02.08.2018, 16:25

Ich habe irgendwo aufgeschnappt, das es in einem Kunststoffring eingebettet ist.
Ohne das Teil zu sehen, wird man nix machen können außer Mutmaßen und das hilft nicht weiter.

Schreib mal Metto an.

@Spike
https://www.matz-autoteile.de/www/index ... &Itemid=69
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von Spike » 02.08.2018, 16:40

da hast du absolut recht!
hab leider vergessen ein bild zu machen, als ichs lenkrad letztens ab hatte. ich meine aber dass es anders aussah, als das der sicherheitssäule (eher wie ein standardlager). hab dummerweise auch jetz erst dein aktuelles thema dazu gesehn :oops:
ich dache auch, dass dazu mehr wissen kursiert, aber die starren säulen sind wohl recht rar.
ich hoff jetzt einfach mal, dass es noch ein paar monate hält, und zerlegs, wenn er in den winterschlaf geht.
gewonnene erkentnisse werden dann hier verbreitet, es gibt gewiss 2-3 leidensgenossen.

bei dem wetter kann und will ich keinen tag auf den rekorder verzichten 8) (wobei, eigentlich bei keinem wetter, solange kein salz liegt)
grüßli,
spike

edit: danke für den link! bin scheinbar recht unbegabt, was die ersatzteilsuche angeht. und das teil sieht irgendwie garnicht so standardmäßig aus. ich komm mir grad vor wie viel reden, nix wissen.. sorry dafür

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3826
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von mp3 » 02.08.2018, 16:51

Einer für alle, alle für .... spike :icon_daumen_01

Dafür sind wir hier, weil man eben nicht mal eben zum Händler gehen kann.
Vielleicht kann man das Lager auch "nachspannen" wie das bei der Sicherheitslenksäule.
viewtopic.php?f=7&t=17255&p=197945#p197712

Fahren? ...zum Glück gibts Klimaanlagen. :mrgreen:
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von Spike » 06.09.2018, 21:18

weil du gerade bilder deines lenkkopflagers eingestellt hast fiel mir wieder ein, dass ich das ja auch vor hatte :lol:

das für die starre säule ist ein gar eigenartig konstrukt, primär aus plaste und der innenring ist in alle richtungen verschieb und verdrehbar. also mal von der vorgesehenen drehachse abgesehen natürlich ;)
fühlt sich auch so an, als würde der innenring direkt im plastekäfig laufen, aber ich konnte beim seitlich verdrehen kugeln erspähen.

also hier jetzt mal die bilder, quasi fürs archiv/ die nachwelt. eingebaut hab ichs übrigens noch nicht
DSCN2519.JPG
DSCN2515.JPG
DSCN2514.JPG
DSCN2512.JPG
DSCN2511.JPG
DSCN2508.JPG
DSCN2507.JPG
DSCN2505.JPG
DSCN2504.JPG
DSCN2503.JPG
DSCN2501.JPG
DSCN2499.JPG
grüße,
spike

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3826
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von mp3 » 07.09.2018, 09:28

Moin,
deine Messungen sind ja nun leider nicht so aussagekräftig.
Das eigentliche Lager müsste aus der Kunststoffaufnahme ausgepresst werden. Ohne diese zu zerstören natürlich.

Der Aufbau des eigentlichen Lagers scheint ähnlich zu meinem zu sein.

Ob man das wieder zusammenpressen und damit so wie bei meinem wieder Spielfrei bekomnt, kann ich nur sagen wenn ich das in Händen hätte. Ich habe aber keins.
Grundsätzlich müsste man doch in der Lage sein so ein Teil wieder zu reparieren, indem man den einstigen Fertigungsprozeß nachahmt.

Hast Du (letztes Bild) schon ein Neues?
Dann könntest mir das alte mal in nen Umschlag stecken.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 309
Registriert: 02.09.2009, 01:24
Wohnort: Jena
Status: Offline

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von Spike » 07.09.2018, 15:14

das ist das neue, das alte ist noch verbaut

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 3826
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Status: Online

Re: Maße Kugellager Starre Lenksäule gesucht

Beitrag von mp3 » 07.09.2018, 18:48

Ist vorne Messing drauf?
Der mittlere Lagerring lässt sich verschieben, hat aber nach hinten ja die drei oder vier Anschlagstellen. Richtig?
Heißt, das eigentliche Lager kann in Einbauposition eigentlich nur in Richtung Fahrer aus dem Gehäuse?

Übrigens das das alte Knarzen kann, halte ich für unwahrscheinlich, eher mahlend. Kommt das Geräusch tatsächlich daher?
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste