Springt nicht an

Alles für den Hobbyschrauber
Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 09.10.2018, 23:15

Hallo Leute.
Ich habe mir ein neuen (gebrauchten)Kabelbaum gegönnt und jetzt springt das Auto nicht mehr an .
Ich hatte die Zündspule in Verdacht und habe sie durchgemessen.

Ich habe gelesen das mindestens 9V anliegen sollte, ist aber nur 7 und paar zerquetschte.
Funke ist da und Sprit bekommt er auch.
Habe nur den Baum gewechselt, komisch.
Einer ne Idee warum er nicht anspringt.
Ich weiß Ferndiagnosen sind so eine Sache.
So sah vorher mein Sicherungskasten aus und jetzt ist alles Top.
Dateianhänge
IMG_20180916_150458.jpg
IMG_20180920_110600.jpg
Zuletzt geändert von opel68 am 10.10.2018, 09:01, insgesamt 4-mal geändert.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2517
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von Joan » 10.10.2018, 00:49

Ich vermute es liegt an der Elektrik aber sicherheitshalber würd ich den Vergaser demontieren. :wink:
Commodore Coupe GD (Grand Déception), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2517
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von Joan » 10.10.2018, 14:53

Mach doch mal ein Bild Fahrerseite Motorraum.
Ein paar mehr Angaben zum Auto und dann wird die Raterunde vielleicht eher hilfreich.
Grüße
Commodore Coupe GD (Grand Déception), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 10.10.2018, 17:49

opel68 hat geschrieben:
10.10.2018, 17:47
opel68 hat geschrieben:
10.10.2018, 17:46
Joan hat geschrieben:
10.10.2018, 14:53
Mach doch mal ein Bild Fahrerseite Motorraum.
Ein paar mehr Angaben zum Auto und dann wird die Raterunde vielleicht eher hilfreich.
Grüße
Mach ich gern, bin aber erst morgen von Mallorca zurück.

Also beim neuen Kabelbaum kommt aus der Stirnwand zuerst der Wischerstecker den kann man ja so umstecken, obwohl da noch zwei braune Kabel rauskommen die zusammenlaufen ,keine Ahnung wofür sie sind.
Dann kommt ein Stecker für Öl und Wasser etc...
Dann kommt das Relais.
Das Foto unten ist der alte Kabelbaum wo zusätzlich noch ein Hupenrelais dran ist wo ich aber von dem neuen Kabelbaum keine Kabel für habe und ich es weggelassen habe.
Ich hoffe es ist verständlich geschrieben.
Dateianhänge
IMG_20180921_120625.jpg
Gruß Carsten

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 10.10.2018, 18:30

Sorry für Doppelpost. :roll:
Gruß Carsten

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 11.10.2018, 16:57

Hier sind jetzt Aktuelle Fotos vom neuen Kabelbaum.
Heute erstmal von Mallorca wiedergekommen und morgen geht die Bastelei weiter.
Wenn einer ein Tip hatt nur raus damit.
Werde morgen nochmal alles durchgemessen,ist schon komisch das an Zündspule nur 7V anliegt.
Danke schonmal im Voraus.
Ist ein Coupe von 68 in L Ausstattung mit 1,9S 90PS Motor.
Dateianhänge
IMG_20181011_163432.jpg
IMG_20181011_163002.jpg
Zuletzt geändert von opel68 am 11.10.2018, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4261
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Springt nicht an

Beitrag von mp3 » 11.10.2018, 17:09

Mal eben nebenher... außerhalb des Themas....
Warum ist die Masse nicht angeschlossen?
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 11.10.2018, 17:14

Du meinst bestimmt die am Wischermotor.
Da hatte ich vorher auch kein Massekabel deswegen habe ich es erstmal baumeln lassen
Kommt das am Wischermotor?
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Baldrian
Beiträge: 71
Registriert: 20.05.2017, 11:15
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von Baldrian » 11.10.2018, 19:49

Hast du jetzt vielleicht zwei Widerstände an Board? Einen im Kabel und einen vor der Spule?

Benutzeravatar
Joan
Beiträge: 2517
Registriert: 25.11.2007, 11:05
Wohnort: München
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von Joan » 11.10.2018, 20:21

Baldrian hat geschrieben:
11.10.2018, 19:49
Hast du jetzt vielleicht zwei Widerstände an Board? Einen im Kabel und einen vor der Spule?
Das dacht ich auch schon.
Der Rote Gnubbel da neben der Spule? Aber was isses für ne Spule?
Commodore Coupe GD (Grand Déception), Automatic Bj. '71

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 12.10.2018, 09:58

Ist eine von Bosch und der gnubbel so viel ich weiß ein Kondensator.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Baldrian
Beiträge: 71
Registriert: 20.05.2017, 11:15
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von Baldrian » 12.10.2018, 15:55

Hast du noch den alten Kabelbaum? Dann kannst du dort doch einmal messen ob da noch ein widerstand auf dem kabel ist oder nicht. Ist da keiner dann liegt die Vermutung nahe, dass er doch noch im Auto steckt.

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 4261
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Online

Re: Springt nicht an

Beitrag von mp3 » 13.10.2018, 12:02

opel68 hat geschrieben:
11.10.2018, 17:14
Du meinst bestimmt die am Wischermotor.
Da hatte ich vorher auch kein Massekabel deswegen habe ich es erstmal baumeln lassen
Kommt das am Wischermotor?
ja so ists bei mir. Obwohl auch ohne diesen Anschluß alles funktioniert. Ich stehe ja mit der Masse immer noch auf Kriegsfuß.
Gruß Stefan

Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter defekt, Uhr defekt oder Umbau auf Quarzwerk? Kein Problem!

Jörg
Beiträge: 9309
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von Jörg » 13.10.2018, 12:31

Der Wischermotor holt sich jetzt sicher Masse über das Gehäuse und dessen Schrauben. Das kann funktionieren, muss aber nicht. Deshalb die Masse besser mit anschließen.
Der Hersteller wird sich sicher was dabei gedacht haben.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 63
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Springt nicht an

Beitrag von opel68 » 13.10.2018, 13:34

Masse ist schon dran.
Desweiteren funktioniert jetzt alles was Elektrisch ist von A-Z.
Bloß der Motor läuft noch nicht.
Wenn ich Strom auf der spule
stecke Messe ich 7,5 Volt,wenn ich den Stecker abziehe ist auf der Leitung über 12 Volt.
Ich werde mir Mal eine neue Z.spule besorgen
Gruß Carsten

Antworten