BBS ALUs

Anregungen, Verbesserungsvorschläge oder Probleme mit dem Forum bitte hier rein.
Antworten
Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 503
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Offline

BBS ALUs

Beitrag von Deutscher Rekord » 18.05.2019, 10:33

Moin,
wieviel drehmoment ziehe ich die Alus an? sind RM25
Gruß
Deutscher Rekord fährt offen

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5415
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von mp3 » 18.05.2019, 11:05

Ich würde 90 Nm sagen. Mal sehen was noch kommt von den usern hier.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 503
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Deutscher Rekord » 18.05.2019, 11:11

Ich hab jetzt mal mit 130nm...sicher ist sicher :mrgreen:
Deutscher Rekord fährt offen

Jörg
Beiträge: 10069
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Jörg » 18.05.2019, 11:35

Alu hat die Eigenschaft, daß es sich bei zu hohen Druck verformt und reißen kann.
Frag mal den @Scheich . Carsten wird es wissen, was der richtige Wert ist.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 223
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Olli457 » 18.05.2019, 11:40

Soweit ich mich in meiner Lehrzeit erinnern kann haben die VWs in den 80er Jahren auch schon 120 Newtonmeter für die originalen Alufelgen vorgeschrieben.

VW Bus 160 Newtonmeter und VW LT 180 Newtonmeter, aber da gab's nur Stahlfelgen...

Das ist was ich im RAM Speicher habe. Originale Werte gibts sicher irgendwo zum Nachlesen...

LG Oliver
68er Commodore A GS Coupe

Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 503
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Deutscher Rekord » 18.05.2019, 12:51

scheint tatsächlich 120nm zu sein
Deutscher Rekord fährt offen

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5415
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von mp3 » 18.05.2019, 13:13

Und mit wieviel macht ihr Stahlfelgen?
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Deutscher Rekord
Beiträge: 503
Registriert: 25.09.2012, 10:51
Wohnort: Seevetal
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Deutscher Rekord » 18.05.2019, 14:06

Mit ein Radkreuz :mrgreen:
Deutscher Rekord fährt offen

Benutzeravatar
TheBochumer
Beiträge: 240
Registriert: 20.03.2013, 23:57
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von TheBochumer » 18.05.2019, 18:25

Mercedes Alus werden beispielweise oft mit 110Nm angezogen.

Keine qualitativ hochwertige Alufelge wird reißen oder sich verformen wenn man 20Nm mehr nimmt. Da gehört schon ein bisschen mehr dazu.
Häufig sind es dann Langzeitschäden durch manchmal vorschnelle Gesellen in der Werkstatt die die Felgen mit dem Schlagschrauber anknallen. Das macht das Alu nicht lange mit.
Und wenn man schon genau aufs Drehmoment achtet: Bei geschmierten Schrauben sinkt die Reibungszahl von 0,4 auf 0,1 sodass bei M12 10.9 zum Beispiel nur 101Nm statt 120Nm genommen werden muss.
Gruß Jannik
1968 Opel Rekord C Coupe 1900

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 4975
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Brender » 18.05.2019, 18:28

Zumal der Schlüssel gerne um 10% schwankt ;).
mfg Sebastian ;)

Immer diese Angst, bei 0,33 Liter Bier die winzige Flasche mit zu verschlucken...

Benutzeravatar
Scheich
Beiträge: 3749
Registriert: 20.11.2007, 15:38
Wohnort: Bielefeld
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von Scheich » 18.05.2019, 23:37

ICH ziehe seit über 20 Jahre alle BBS felgen ( Radmuttern auf Stehbolzen) mit 90NM fest ( so wurde es mir vor ca. 25 Jahre von ein BBS Mitarbeiter gesagt)

aber jeder wie ER meint ....nach fest kommt ab oder Gewinde hinüber :D
"La plus petite bonne action est meilleure que la plus grande bonne intention."

Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 5912
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Status: Offline

Re: BBS ALUs

Beitrag von the Brain » 19.05.2019, 16:45

Habt ihr jemals euren Reifenfuzzi beim anziehen beobachtet? Die Drehmos liegen permanent gespannt, mit der identischen Einstellung, egal welche Felge, welches Eisen auch immer, bereit zum nachziehen.

Und die Moral von der Geschicht, ich mache Ölwechsel alle 20.000 km............................................. :icon_alt_01




:lol:
Berlin, Berlin, , 4 reiten in Berlin!

Errare humanum est, sed in errare perseverare diabolicum

Antworten