Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Allgemeines Gequatsche, Off Topic und Small Talk
Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1858
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Driver »

Injektor Tester


https://ugc.kizoa.app/klon1/f360737069_9954682.mp4


Gibt relativ intressante Youtube Videos drüber. Bestimmt nett um das Sprühbild zu prüfen oder die Injektoren ins Ultraschall zu hängen.

Hab mir das Ding aus Neugierde mal bestellt.


LIVE AND LET DIE
Benutzeravatar
nordfisch
Beiträge: 215
Registriert: 20.02.2014, 22:18
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von nordfisch »

Driver hat geschrieben: 03.04.2022, 21:56 Injektor Tester


https://ugc.kizoa.app/klon1/f360737069_9954682.mp4


Gibt relativ intressante Youtube Videos drüber. Bestimmt nett um das Sprühbild zu prüfen oder die Injektoren ins Ultraschall zu hängen.

Hab mir das Ding aus Neugierde mal bestellt.
Das Teil benutze ich schon länger.
Du solltest nur einen Hochlast-Widerstand 6 Ohm in Reihe vorschalten, weil das Ding für 12-Volt-Injektoren gedacht ist, die D-Jetronic aber mit 3 Volt arbeitet.
Sonst killt die Überspannung die Injektoren zwar nicht gleich, die heizen sich aber unnötig auf und man würde auch nicht erkennen, falls der Injektor mit der geringeren Spannung nicht mehr vernünftig funktioniert.

Gruß
Norbert
Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1858
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Driver »

Hallo Norbert,

danke für die Info - das bei der D-Jetronic ein Widerstand vor den Injektor kommt hatte ich im Hinterkopf.
Dank Dir weiss ich jetzt auch den richtigen Wert. :D

Meine Baustellen sind moimentan Motronic Injektoren.

Mir hat das Ding nur gefallen, da ich finde es ist ein günstigs Werkzeug um die Injektoren zu prüfen.

Grüße

Georg
LIVE AND LET DIE
Benutzeravatar
Olli457
Beiträge: 1122
Registriert: 02.02.2014, 17:07
Wohnort: Graz ( Raaba)
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Olli457 »

Driver hat geschrieben: 04.04.2022, 14:19 Hallo Norbert,

danke für die Info - das bei der D-Jetronic ein Widerstand vor den Injektor kommt hatte ich im Hinterkopf.
Dank Dir weiss ich jetzt auch den richtigen Wert. :D

Meine Baustellen sind moimentan Motronic Injektoren.

Mir hat das Ding nur gefallen, da ich finde es ist ein günstigs Werkzeug um die Injektoren zu prüfen.

Grüße

Georg
Hallo Georg!

Ich(und 2 Bekannte von mir) hatte meine Motoronik Einspritzventile hier eingeschickt: https://www.elferwelt.de/

Ich war zufrieden :-)

LG Oliver
68er Commodore A GS Coupe
Benutzeravatar
Driver
Beiträge: 1858
Registriert: 24.11.2007, 11:27
Wohnort: Bayrisch Kongo
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Driver »

Hallo Oliver,

danke für den Tipp - mir gehts aber eigentlich momentan nur darum um, das ich eine Möglichkeit habe selber die Düsen zu prüfen.

Grüße

Georg
LIVE AND LET DIE
Commo404
Beiträge: 438
Registriert: 10.02.2016, 12:53
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Commo404 »

Äh ja. Der Griff?

Und was sollen die vier Löcher…
Dateianhänge
6D0E4DC4-EB24-4931-98BE-8A0052B15A1F.jpeg
Benutzeravatar
chromgoeder
Beiträge: 2633
Registriert: 25.11.2007, 18:09
Wohnort: Hannover
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von chromgoeder »

Jupp, Elferwelt kann ich da auch nur empfehlen !

Vom Laufverhalten danach nicht wiederzuerkennen und noch nicht mal teuer oder langwierig der ganze Ablauf.

Sehr zufriedenstellend das Ganze !
Klötze vorne-Backen hinten

Hier nicht klicken!!
Und hier auch nicht!!
Benutzeravatar
dematerialisierer
Beiträge: 1983
Registriert: 19.04.2009, 07:36
Wohnort: Elmshorn
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von dematerialisierer »

Commo404 hat geschrieben: 05.04.2022, 21:06 Äh ja. Der Griff?

Und was sollen die vier Löcher…
Commoblende vermutlich. Und jetzt?
Mein Heiligenschein hat mehrere Stockwerke!
Commo404
Beiträge: 438
Registriert: 10.02.2016, 12:53
Wohnort: Fulda
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Commo404 »

Schauen wir mal, was er macht. Wie gesagt, ich wollte ja den Griff…
Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 1127
Registriert: 21.11.2007, 08:56
Wohnort: Menden
Status: Online

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Tom »

Commo404 hat geschrieben: 05.04.2022, 21:54 Schauen wir mal, was er macht. Wie gesagt, ich wollte ja den Griff…
Das ist wirklich dreist, kein Griff aber dafür 4 Löcher.
Benutzeravatar
the Brain
Beiträge: 10878
Registriert: 11.05.2013, 14:32
Wohnort: Petershagen
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von the Brain »

Der Griff beim Commo sitzt anne Blende von hinten. Bedeutet im Klartext, nen Commo Griff hat mehr Abstand zur Klappe als nen Rekord Griff. Oder einfacher ausgedrückt Rekord passt nicht an Commo, Commo an Rekord steht unnatürlich weit raus.

Dann sind die seriellen Löcher anner Klappe ungenutzt und es stecken nicht irgendwelche Reste im Nietloch, zumindest sieht es so aus auf dem Bild.

Befestigungslöcher der Heckblende könnte hinkommen, sehen aber selbst gemacht aus. Oben rechts ist verlaufen bzw. angepasst.

Rekord Griff hats deutlich mehr als Commo, könnte man vermutlich von vorne anne Blende nieten. Aber wie sieht das aus.

Liegen habe ich beides, aber was die noch können speziell wenns um Commo geht keine Ahnung.
Einer, von Einem gebauten.
Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 8984
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Hohenroth
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Brender »

Es würde ja wirklich jeder andere Rekord Deckel gehen :roll: . Nein, er verschickt welche mit extra Löchern...
mfg Sebastian ;)

WHB, ETK auf Anfrage zum Download per PN. Habe Schlossabdeckungen auf Ersatz.
Bild
Jörg
Beiträge: 12355
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von Jörg »

Erst muss das schlechte weg. Alte Kaufmannsweisheit.
Ladenhüter vermeiden.
Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.
stt1
Beiträge: 308
Registriert: 14.12.2017, 12:36
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von stt1 »

Ich glaube ich habe 1-2 gute Rekord Tankklappen. Leider ist der Griff möglicherweise nicht in perfektem Zustand.
stt1
Beiträge: 308
Registriert: 14.12.2017, 12:36
Status: Offline

Re: Herrlich...was die Bucht wieder bietet...!

Beitrag von stt1 »

Jörg hat geschrieben: 06.04.2022, 09:47 Erst muss das schlechte weg. Alte Kaufmannsweisheit.
Ladenhüter vermeiden.
Im Laufe der Jahre meine Gedanken zu diesem Verkäufer:

Sie listen viele Teile in Ebay auf, verkaufen aber auch Teile aus ihrem Geschäft vor Ort. Also, wenn das Teil schon verkauft ist, kann die Auflistung in Ebay noch laufen. Wenn dann jemand bei Ebay einkauft, versucht er, den Verkauf in Ordnung zu halten, indem er stattdessen etwas "Ähnliches" senden.

Ist mir auch vorkommen, dass falsche Teile war gesendet. Ich habe immer bei Ebay reklamiert und volle Rückerstattung bekommen.
Antworten