Sebastian´s aka Brender´s Limo

Herausragende Berichte und Arbeitsanleitungen sollen hier einen besonderen Platz finden.
Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 21.10.2019, 15:54

Brender hat geschrieben:
04.10.2019, 16:34
....
Auf dem Schaltplan steht, dass das Radio Strom vom Lichtschalter bekommen soll. Kann ich dafür den freien Pin nehmen der nicht vom Stecker des Lichtschalters benutzt wird?
...
Ist aber Dauerplus und nicht abgesichert, meine ich. Also zumindest dann fliegende Sicherung ins Kabel einbauen.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 21.10.2019, 15:56

the Brain hat geschrieben:
05.10.2019, 20:11
Da kommt nen Stahlrohr seriell dran und nix Kupfer. ...
Richtig, aber Kupferrohr halte ich für eine gute Alternative weils nicht rostet (auch gern innen) und sich perfekt von Hand biegen läßt.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1754
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Motorbremse » 21.10.2019, 17:05

mp3 hat geschrieben:
21.10.2019, 15:08
the Brain hat geschrieben:
05.10.2019, 20:20
In die Nuten an den runden Pinnen kommt ab Werk ein 4kant Gummiring rein. Kann man sicherlich nen passenden O-ring nehmen aber ich ersetze das und habe das auch schon oft gesehen, durch passende Gasgestänge Klammern.
Kein Plan wovon ihr redet.
Klärt mich auf, bitte.
@mp3

Hi Stefan, Winterschlaf vorbei :mrgreen: ,sorry - aber lang nichts mehr gelesen von Dir :wink:

Es geht um die Sicherung des Bowdenzugs am Heizungskasten(oben/unten), da ist im Bolzen eine Nut, in die der Gummiring kommt.
20191004_111051.jpg
20191004_111051.jpg (27.58 KiB) 173 mal betrachtet
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
opel68
Beiträge: 484
Registriert: 08.10.2018, 20:13
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von opel68 » 21.10.2019, 18:19

Oder eine Klammer nehmen wie vorne am Gasgestänge.
Dateianhänge
IMG_20191004_203052.jpg
IMG_20191004_202949.jpg
Gruß Carsten 8)
68er C Rekord Coupe

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 21.10.2019, 18:50

Motorbremse hat geschrieben:
21.10.2019, 17:05
mp3 hat geschrieben:
21.10.2019, 15:08
the Brain hat geschrieben:
05.10.2019, 20:20
In die Nuten an den runden Pinnen kommt ab Werk ein 4kant Gummiring rein. Kann man sicherlich nen passenden O-ring nehmen aber ich ersetze das und habe das auch schon oft gesehen, durch passende Gasgestänge Klammern.
Kein Plan wovon ihr redet.
Klärt mich auf, bitte.
@mp3

Hi Stefan, Winterschlaf vorbei :mrgreen: ,sorry - aber lang nichts mehr gelesen von Dir :wink:

Es geht um die Sicherung des Bowdenzugs am Heizungskasten(oben/unten), da ist im Bolzen eine Nut, in die der Gummiring kommt.

20191004_111051.jpg
Ach das, ja Danke

Nicht frech werden.... :mrgreen: :D
Ich brauchte ein neues Spielzeug für den Alltag und das muss noch etwas gepimpt werden. :D

Weißt ja, ... tiefer, breiter, noch schneller ...
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1754
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Motorbremse » 21.10.2019, 18:58

mp3 hat geschrieben:
21.10.2019, 18:50
Nicht frech werden.... :mrgreen: :D
Ich brauchte ein neues Spielzeug für den Alltag und das muss noch etwas gepimpt werden. :D

Weißt ja, ... tiefer, breiter, noch schneller ...
Jo, wohl Deinem Alter entsprechend :wink:

Kommt da nicht eher was dreirädriges, elektrisch angetriebenes in Frage :mrgreen:
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 21.10.2019, 19:13

Motorbremse hat geschrieben:
21.10.2019, 18:58
mp3 hat geschrieben:
21.10.2019, 18:50
Nicht frech werden.... :mrgreen: :D
Ich brauchte ein neues Spielzeug für den Alltag und das muss noch etwas gepimpt werden. :D

Weißt ja, ... tiefer, breiter, noch schneller ...
Jo, wohl Deinem Alter entsprechend :wink:

Kommt da nicht eher was dreirädriges, elektrisch angetriebenes in Frage :mrgreen:
Hab dir das Dreirad per PN geschickt. :mrgreen:
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.10.2019, 19:42

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich habe an der Stelle nun O-Ringe drüber geschoben. Hält auch einwandfrei. Hab mich eher gequält den O-Ring wieder abzubekommen. Mein Heizungskasten musste ja wieder raus :roll:

Weiter im Text. Das häuffchen Elend habe ich unterm Auto irgendwann mal abgebaut. Also erstmal geschaut ob man damit noch was anfangen kann oder ob neu.
DSCN2588zuschnitt.jpg
DSCN2589.JPG
Neu ist so ne Sache. Nen Edelstahl Auspuff will ich mir nicht machen. Zu teuer und zu unwichtig für mich. Dieses Bosal/Walker Zeug hmmm ja. Geht schon. Der Enttopf ist auch schon von Walker. Der Mittelschalldämpfer hat auch schon bös gelitten. Nicht nur der Achsbogen sondern auch die Anschlüsse. Es waren Rohrschellen 45/48/50mm verbaut :lol: .

Als ich das Hosenrohr durch die Strahlanlage geschoben habe kam hinten ein schweizer Käse raus. Eigentlich habe ich davon Bilder gemacht, aber die sind irgendwie lost? Muss ich nochmal welche machen. Hab das alte Rohr noch :D .

Also ich hab mich für Aufarbeiten entschieden. Achsbogen auf Ebay geschossen 15€. Das gerade Stück am Hosenrohr abgetrennt und bei mir auf der Arbeit im Lager tatsächlich ein passendes Rohr geholt. Unglaublich was wir alles fürn Müll im Lager liegen habe. Garantiert ne Fehlbestellung. Rohr gebogen. Mittelschalldämpfer Anschlüsse abgetrennt und korrekten Rohrdurchmesser angeschweißt. Alles unterm Auto passend angepunktet. Dann verschweißt.
DSCI0024.JPG
Dann den ganzen Scheiß nochmal durch die Strahlanlage geschoben und mit VHT Lack Mausgrau lackiert. Warum Mausgrau? Na weil unwichtig und weils da war mensch! :mrgreen:
DSCI0025.JPG
DSCI0026.JPG
DSCI0027.JPG
Wird schon ein paar Tage halten denke ich...
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.10.2019, 19:45

Nachdem mein Licht vorne gar nicht ging habe ich mal den Uhrmachermeister gefragt ob er ne Idee hat. Er hatte eine. Mach n Relais da hin :D
DSCI0028.JPG

Also rüste ich jetzt noch ein Relais fürs Licht nach. Ja, ich hab schon gesagt bekommen das man da einen Relais Stecker nimmt. Ja, ich habe schon einen bestellt. Ja, ich werde ihn auch noch hin machen.

Mein Lichtschalter war übrigends schuld das das Licht gar nicht ging. Nur mit überreden ging es. Schalter im Sack.
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
mp3
Beiträge: 5574
Registriert: 24.07.2013, 16:09
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von mp3 » 21.10.2019, 19:51

R E L A I S S O C K E L !!!!
Und Anschlüsse zeigen immer nach unten. Es sei denn Du willst Fische züchten im Relais.
Gruß Stefan
Repariere Tacho, Dimmer, Zündschloss, Warnblinkschalter, Uhr oder oben Umbau auf Quarzwerk
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Motorbremse
Beiträge: 1754
Registriert: 20.11.2007, 07:30
Wohnort: 45768 Marl
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Motorbremse » 21.10.2019, 20:00

@Brender Und Kabel lang genug, nicht auf Spannung !!
Gruß Uli :icon_winken_01

69er 2-Tür-Limo 1700 lagoblau/kosmosblau mit Faltschiebedach , seit 1986 meiner...

71er 4-Tür-Limo 1900 L lagoblau(daß die Nachbarn nichts merken :mrgreen: ),Automatik,SKD

IG Rekord C/Commodore A
ALT-OPEL IG 1972 , 4645

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.10.2019, 20:01

Deinen Sockel kannst du dir da hin stecken wo die Sonne nie scheint :wink: . Die Anschlüsse zeigen nach oben das ich es einfacher habe. Oder sieht das für dich so fertig aus? :mrgreen:
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
buckrodgers61
Beiträge: 5880
Registriert: 04.12.2007, 18:42
Wohnort: Mönchengladbach
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von buckrodgers61 » 21.10.2019, 20:14

Brender hat geschrieben:
21.10.2019, 19:42
Wird schon ein paar Tage halten denke ich...
...wenn du den Wagen ständig nutzt ca. 2 Jahre...ansonsten auch ca. 2 Jahre :mrgreen: ....

Walker ist halt das übliche Übel....na ja 200 Tacken...komplett....

...sollteste dir nochmal überlegen....haben vor Jahren Edelstahlanlagen bauen lassen (auch schon wieder wenigsten 20 Jahre her....oder 25.....die Anlage habe ich unter dem mittlerweile in die ewigen Jagdgründe gegangenen Wagen druntergeschraubt und 2014 unter meinen jetzigen Goldie geschraubt....keine Auffälligkeiten....hat famals DM 700 / pro Anlage gekostet...wir hatten 10 Anlagen fertigen lassen....minimaler größerer Durchschnitt....
dream as if you´ll live forever
live as if you´ll die today

Benutzeravatar
Brender
Beiträge: 5310
Registriert: 18.03.2012, 12:51
Wohnort: Bionadenland!
Status: Online

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Brender » 21.10.2019, 20:23

buckrodgers61 hat geschrieben:
21.10.2019, 20:14
Brender hat geschrieben:
21.10.2019, 19:42
Wird schon ein paar Tage halten denke ich...
...wenn du den Wagen ständig nutzt ca. 2 Jahre...ansonsten auch ca. 2 Jahre :mrgreen: ....

Walker ist halt das übliche Übel....na ja 200 Tacken...komplett....

...sollteste dir nochmal überlegen....haben vor Jahren Edelstahlanlagen bauen lassen (auch schon wieder wenigsten 20 Jahre her....oder 25.....die Anlage habe ich unter dem mittlerweile in die ewigen Jagdgründe gegangenen Wagen druntergeschraubt und 2014 unter meinen jetzigen Goldie geschraubt....keine Auffälligkeiten....hat famals DM 700 / pro Anlage gekostet...wir hatten 10 Anlagen fertigen lassen....minimaler größerer Durchschnitt....

Je nachdem wie lange es hält lass ich mir es nochmal durch den Kopf geh'n. Ich will ihn regelmäßig bewegen aber nur im Sommer....
mfg Sebastian ;)

Lass  uns leben vor dem Tod, so richtig übertreiben. Lass uns leben vor dem Tod. Wir ha'm doch nur das eine. Warum sollen wir da hoch, wenn hier das Paradies ist? Komm, genieß' es! Dieses Leben vor dem Tod

Jörg
Beiträge: 10319
Registriert: 20.11.2007, 17:31
Wohnort: 26316 Varel / Rosenberg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Sebastian´s aka Brender´s Limo

Beitrag von Jörg » 21.10.2019, 22:52

Gruß Jörg

Signaturen werden vollkommen überbewertet.

Antworten